TGA Produkte

TGA Ausgabe 05-2013
Tece

Neues Tecedrainline-Sortiment

Tecedrainline Edelstahlrinne. (Quelle: Tece )
Tecedrainline Edelstahlrinne.

Nach einer Modellpflege hat das neue Tecedrainline-Sortiment präzisere Rinnenecken, schmalere Rinnenkanten und einen vergrößerten Dichtungsflansch. Die 3 mm dünnen oberen Kanten (bisher 5 mm) sind jetzt deutlich unauffälliger. Im Zuge neuer Regelwerke wurde der stirnseitige Dichtflansch um 5 mm auf jetzt 30 mm vergrößert, der seitliche Flansch (40 mm) ist unverändert geblieben. Auch die Fliesenmulde Plate wurde weiter optimiert: Plate I erhält ab sofort neue und verbesserte Muldenfüße. Die niedrigere Höhe sorgt für ein dezenteres Erscheinungsbild, da die Füße durch die geringere Entfernung zur Rinne nicht mehr sichtbar sind. Plate II ist eine Sortimentsergänzung (ab Sommer 2013). Die neue Fliesenmulde ist vollständig aus Edelstahl gefertigt. Durch ihr Kantprofil entfallen die bisher üblichen Füße aus Kunststoff. Neben der verbesserten Qualität und der noch einfacheren Reinigung wirken die neuen Rinnen im eingebauten Zustand nur noch wie zwei Quer-Schlitze. Neu ist auch eine Edelstahlrinne mit aufgekantetem Wandflansch in allen sechs Standardlängen von 700 bis 1500 mm. Das Tauchrohr des neuen Tecedrainline-Geruchsverschlusses besitzt eine innenliegende Dichtlippenmembran. Sie minimiert das Verdunsten des Sperrwassers. Der Geruchsverschluss bleibt damit bis zu 30-mal länger wirksam als bei Siphons ohne Membran. Das System lässt sich auch an bereits in Gebrauch befindlichen Rinnen nachrüsten.

Tece

48282 Emsdetten

Telefon (0 25 72) 9 2 80

info@tece.de

http://www.tece.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: