TGA Produkte

TGA Ausgabe 08-2013
G+H Isolierung

ETA für Pyroment KVB 2000

G+H Isolierung: Pyroment KVB2000. (Quelle: G+H Isolierung)
G+H Isolierung: Pyroment KVB2000.

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat dem Brandschutzsystem Pyroment KVB 2000 von G+H Isolierung die Europäische Technische Zulassung ETA-13/0496 erteilt. Damit bestätigt das DIBt, dass die Kabelvollbandage die baurechtlichen Anforderungen in den EU-Mitgliedstaaten erfüllt. Pyroment KVB 2000 ist eine flexible Lösung für den vorbeugenden Brandschutz elektrischer Leitungen und Leitungsanlagen im Innenbereich. Bei Kurzschluss oder Überhitzung verhindert die Brandschutzumhüllung die Ausbreitung eines Brandes. Die Brandschutzwirkung beruht auf dem Aufschäumen des Materials im Brandfall. Der Schaum füllt Fugen, Spalten und andere Öffnungen in Bauteilen aus, verschließt sie und behindert so das Übergreifen von Hitze, Flammen und Rauch. Neben der Schutzfähigkeit bietet die Kabelvollbandage eine einfache Handhabung, Flexibilität und ein geringes Flächengewicht. Zudem dämmt sie die Entwicklung korrosiver und toxischer Brandgase ein, indem sie den Abbrand der Kabelisolierungen reduziert. Pyroment KVB 2000 kommt für Kabel und Kabeltrassen im Innenbereich in der Haus- und Industrietechnik und durch die staubfreie Montage in Reinräumen zum Einsatz.

G+H Isolierung

67059 Ludwigshafen

Telefon (06 21) 50 20

info@guh-isolierung.de

http://www.guh-isolierung.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: