TGA Produkte

TGA Ausgabe 11-2013
Kessel

Comfort-Schaltgerät für Hebeanlagen

Kessel: ComfortSchaltgerät. (Quelle: Kessel)
Kessel: ComfortSchaltgerät.

Hebeanlagen werden in erster Linie installiert, um das unter der Rückstauebene anfallende Abwasser sicher in den Kanal zu befördern. Bei einer Funktionsstörung besteht die Gefahr, dass das Abwasser nicht mehr zuverlässig abgeleitet wird. Dann ist es wichtig, dass der Betreiber rechtzeitig gewarnt wird. Kessel stattet dafür seine neuen XL-Hebeanlagen mit einem Comfort-Schaltgerät aus. Das integrierte Selbstdiagnosesystem überwacht die Pumpe, Sensorik und Batteriepufferung. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Alarm- und Sammelstörmeldungen über eine Schnittstelle mithilfe eines GSM-Modems an ein Mobiltelefon übertragen werden. Das 230-V-Schaltgerät wird anschlussfertig mit codierten Steckern für Pumpen, optischer Alarmsonde und Drucksensor mitgeliefert und kann ohne Elektrofachkraft angeschlossen werden. Es verfügt auch über einen Anschluss für Fernsignalgeber sowie Anschlussmöglichkeiten für Sonden zur Niveauerfassung. Ein USB-Anschluss ermöglicht das Auslesen des elektronischen Logbuchs. Das Comfort-Schaltgerät kann laut Anbieter auch mit Hebeanlagen anderer Hersteller kombiniert werden.

Kessel

85101 Lenting

Telefon (0 84 56) 2 70

info@kessel.de

http://www.kessel.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Comfort-Schaltgerät (67%) › Hebeanlage (49%) › Alarmsonde (48%)

Weitere Links zum Thema: