TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2013
Rockwool

Conlit SML-Set für Mischinstallationen

Rockwool: Abschottung mit Conlit SML-Set. (Quelle: Rockwool )
Rockwool: Abschottung mit Conlit SML-Set.

Die Abschottung Conlit SML-Set von Rockwool mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (Z.19.17-2084) wurde für die brandschutztechnischen Anforderungen in Mischinstallationen, bei denen Kunststoffrohre an gusseiserne Fallleitungen angeschlossen werden, entwickelt. Sie besteht aus der Conlit Muffenrohrschale S mit einer Länge von 250 mm und einer Dämmdicke von 25 mm zur Abschottung (und Körperschallentkopplung) des Guss-Fallstrangs in einer Deckendurchführung (ab 15 cm Deckenstärke). Die Conlit SML Manschette bewirkt im Brandfall einen Verschluss des Kunststoffabzweigrohres und wird direkt hinter dem Konfix-Verbinder auf dem Kunststoffrohr angebracht. Die im Bereich der Rohrdurchführung erforderliche Vorsatzschale muss eine Beplankung aus mindestens 12,5 mm dicken Gipskarton- oder Gipskartonfeuerschutzplatten besitzen. Das Set kann ohne Werkzeug und mit Null-Abstand zu den meisten anderen Conlit-Rohr- und Elektroabschottungen installiert werden.

Rockwool

45966 Gladbeck

Telefon (0 20 43) 40 86 06

service.technik@rockwool.de

http://www.rockwool.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› SML-Set (51%) › Kunststoffabzweigrohr (39%) › Conlit-Rohr (39%)

Weitere Links zum Thema: