TGA Sanitärtechnik

TGA Ausgabe 07-2014
Trinkwasser-Installationen:

Wasseraustausch alle 72 h sicherstellen!


1 Wird der „bestimmungsgemäße Betrieb“ einer Trinkwasser-Installation unterbrochen, muss der regelmäßige Wasseraustausch durch andere Maßnahmen gewährleistet werden, beispielsweise durch e

1  Wird der „bestimmungsgemäße Betrieb“ einer Trinkwasser-Installation unterbrochen, muss der regelmäßige Wasseraustausch durch andere Maßnahmen gewährleistet werden, beispielsweise durch einen Spülplan.

In Trinkwasser-Installationen ist für den Erhalt der Trinkwassergüte der regelmäßige Wasseraustausch zwingend notwendig. Kann dieser aufgrund des tatsächlichen Betriebs oder aufgrund von Betriebs- oder Nutzungsunterbrechungen nicht gewährleistet werden, muss die Installation in gewissen Abständen händisch oder automatisch gespült werden. Die Spülintervalle sind allerdings in den einschlägigen Regelwerken nicht einheitlich definiert. Betreiber sollten sich aus Trinkwasser-hygienischen Gründen an der Richtlinie VDI/DVGW 6023 orientieren, die mit einem Intervall von 72 h das geringste Stagnationsrisiko definiert.

Kompakt informieren Die Planung einer Trinkwasser-Installation muss neben der Versorgungssicherheit einen regelmäßigen Wasserwechsel zur Gewährleistung der Trinkwasserhygiene im Fokus haben. Grundlage dafür ist ein Raumbuch mit den zu erwartenden Nutzungsmengen und -intervallen. Weil die Spülintervalle im Regelwerk unterschiedlich definiert sind, müssen mit dem Bauherrn Vereinbarungen getroffen...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote