TGA Zahlen Daten Fakten

TGA Ausgabe 08-2014

Anteil erneuerbarer Energien

1 Anteil erneuerbarer Energien 
am gesamten Primärenergieverbrauch und am gesamten Endenergieverbrauch sowie am gesamten Endenergieverbrauch für Strom, Wärme und Kraftstoffe.

1  Anteil erneuerbarer Energien

am gesamten Primärenergieverbrauch und am gesamten Endenergieverbrauch sowie am gesamten Endenergieverbrauch für Strom, Wärme und Kraftstoffe.

1 Im Jahr 2013 wurden laut Umweltbundesamt 11,5 % des Primärenergieverbrauchs durch erneuerbare Energien gedeckt – ein Anstieg von 0,2 % gegenüber dem Vorjahr. Beim Endenergieverbrauch blieb der Anteil regenerativer Energien gegenüber dem Jahr 2012 bei 12,3 % konstant. Das Wachstum der Anteile erneuerbarer Energien am Primär- und Endenergieverbrauch hat sich damit im Jahr 2013 gegenüber dem starken Aufwärtstrend der Vorjahre deutlich verlangsamt. Der stagnierende Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch spiegelt dabei zwei gegenläufige Entwicklungen des letzten Jahres wider: Einerseits stieg der Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch weiterhin stark an (von 4,5 % im Jahr 1990 auf 25,4 % 2013). Gleichzeitig sank der Anteil regenerativer Energien im Wärme- und Transportsektor 2013 signifikant und beträgt nun 9,0 % der Wärmebereitstellung und 5,3 % des Kraftstoffverbrauchs. http://www.uba.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken