TGA Produkte

TGA Ausgabe 10-2014
bluMartin

Luftwechsel über die Fensterlaibung


bluMartin: freeAir 100 mit Luftführung über die Fensterlaibung.

bluMartin: freeAir 100 mit Luftführung über die Fensterlaibung.

Die Fassade unterstreicht den Charakter eines Gebäudes, vor allem großflächige und mehrgeschossige Konzepte imponieren durch eine fließende Optik, ohne Unterbrechungen. Um diesen Gestaltungsfreiraum zu erhalten, hat bluMartin für das dezentrale Lüftungssystem freeAir 100 eine Integrationslösung entwickelt: Edelstahlgitter mit einer Einbaubreite von 10 cm verstecken sich ohne sichtbare Befestigungsschrauben direkt in der Fensterlaibung. Im Normalfall werden die Außen- und Fortluftstutzen untereinander angeordnet. Der Kondensat-Ablauf ist direkt am Rohbauset montiert und kann über eine separate Schlauchleitung zwischen Wand und Dämmung und / oder über die wasserdichte Fortluftleitung und das dafür vorbereitete Fortluftgitter abgeführt werden. Die Luftführung ist nach rechts und links möglich. Das bedarfsgeführte, passivhauszertifizierte Lüftungssystem freeAir 100 mit einer Luftaustauschrate von bis zu 100 m3/h erreicht einen Wärmebereitstellungsgrad nach PHI und nach EN 13 141-8 von 87 %; bei 50 % relativer Feuchte werden 94 % Wärmerückgewinnung erreicht.

bluMartin

82234 Wessling

Telefon (0 81 53) 8 89 03 30

info@blumartin.de

http://www.blumartin.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Fensterlaibung (46%) › Luftaustauschrate (44%) › Edelstahlgitter (44%)

Weitere Links zum Thema: