TGA Energietechnik

TGA Ausgabe 01-2015
Fachtagung Mini- und Mikro-KWK

Mikro-KWK-Geräte: „zu groß und nicht rentabel“

1 Die Wirtschaftlichkeit von BHKW hängt von vielen Variablen ab. Für Krankenhäuser lohnt sich die Investition durch hohe Renditen; für Wohngebäude kann in den meisten Fällen keine Wirtschaftlichkeit nachge

1  Die Wirtschaftlichkeit von BHKW hängt von vielen Variablen ab. Für Krankenhäuser lohnt sich die Investition durch hohe Renditen; für Wohngebäude kann in den meisten Fällen keine Wirtschaftlichkeit nachgewiesen werden.

Das KWK-Gerät muss künftig nicht nur besser zum Gebäude passen, der Betreiber wird auch angehalten, möglichst viel des erzeugten Stroms selbst zu verbrauchen. Dies erfordert eine neue Herangehensweise bei der Geräteaus-wahl und der Dimensionierung der elektrischen und thermischen Leistung sowie bei der Bemessung von Wärmespeichern. Wegen der noch fehlenden Wirtschaftlichkeit von Stromspeichern bieten sich Wärmepumpen zur Nutzung von Stromüberschüssen an. Energiewirtschaftler empfehlen, die kommenden Veränderungen am Strommarkt, wie Smart-Grid-Funktionen, schon jetzt einzuplanen.

Kompakt informieren Die Rahmenbedingungen für den Zubau von KWK-Anlagen sind momentan für klassische Anwendungen so ungünstig, dass damit das Ziel, 25 % KWK-Stromerzeugung bis 2020, nicht erreichbar ist. Damit Mikro-KWK-Anlagen für Einfamilienhäuser attraktiver werden, muss Bürokratie abgebaut werden. Außerdem müssen die Entwickler die Wirtschaftlichkeit erhöhen, kleinere Leistungsbereiche...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken

Seite drucken