TGA Meldungen

TGA Ausgabe 08-2017
BTGA

Fachbereich Kältetechnik gegründet


BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz, der designierte Vorsitzende des Fachbereichs Kältetechnik Jörn Stiegelmeier und BTGA-Präsident Hermann Sperber (v. l.).

BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz, der designierte Vorsitzende des Fachbereichs Kältetechnik Jörn Stiegelmeier und BTGA-Präsident Hermann Sperber (v. l.).

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung (BTGA) hat im Rahmen einer Informationsveranstaltung einen Fachbereich Kältetechnik gegründet. Designierter Vorsitzender des neuen BTGA-Fachbereichs ist Dipl.-Ing. Jörn Stiegelmeier, Leiter Technologie & Entwicklung von Engie Refrigeration. Bereits 18 Mitgliedsunternehmen der BTGA-Organisation hatten bis Anfang Juli 2017 erklärt, dass sie sich aktiv in den Fachbereich Kältetechnik einbringen werden. Der BTGA will mit dem Fachbereich Kältetechnik den im Kälteanlagenbau tätigen Mitgliedsunternehmen der BTGA-Organisation eine neue Plattform geben, die Themen wie Normungsarbeit, Kältemittel und Energieeinsparrecht behandeln und Forschungsprojekte initiieren und begleiten wird. BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz: „Der Bundesindustrieverband trägt damit den steigenden Ansprüchen und der ständig zunehmenden Bedeutung der Kältetechnik innerhalb der TGA Rechnung. Der BTGA sieht sich hier als Ergänzung zur bestehenden Verbändelandschaft. Wir sprechen die größeren Unternehmen an, die die Kältetechnik nicht isoliert betrachten, sondern als Bestandteil einer immer komplexer werdenden Gebäudetechnik. Mit ihnen wollen wir gemeinsam den Kontakt zu Planern und zur Industrie intensivieren.“ www.btga.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Fachbereich (41%) › Kältetechnik (37%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken

Seite drucken