TGA Sanitätechnik

TGA Ausgabe 08-2017
Probennahmestrategien zur Identifizierung von Kontaminationsquellen

Legionellenbelastung: Höher als vermutet


1 Die statistische Auswertung Tausender Probennahmen seit der Ausweitung der Beprobungspflicht durch die Trinkwasserverordnung 2011 hat die vielschichtige Gefährdungslage mikrobieller Kontamination bestätigt.

1  Die statistische Auswertung Tausender Probennahmen seit der Ausweitung der Beprobungspflicht durch die Trinkwasserverordnung 2011 hat die vielschichtige Gefährdungslage mikrobieller Kontamination bestätigt.

Als 2011 über die Trinkwasserverordnung die Untersuchungspflicht von Legionella pneumophila auf gewerblich genutzte Trinkwasseranlagen ausgeweitet wurde, war die TGA-Fachgemeinschaft in der Beurteilung der Notwendigkeit noch uneins. Wissenschaftliche Auswertungen Tausender Probennahmen legitimierten jedoch diesen Schritt. Mehr noch: Dabei festgestellte Phänomene mikro-bieller Kontaminationen decken mittlerweile die hochgradigen Wechselwirkungen zwischen Installationspraxis, Nutzerverhalten und Trinkwassergüte auf. Zwei Ableitungen sind dabei offenkundig: Je einfacher eine Trinkwasser-verteilung konzipiert ist, umso besser ist sie hydraulisch und dadurch auch hygienisch zu beherrschen. Zweitens sind bei entsprechenden Prädikatoren die bekannten Beprobungsstrategien nicht ausreichend, um den exakten mikrobiologischen Status einer Trinkwasseranlage zu ermitteln.

Kompakt informieren Die Tendenz zu hydraulisch immer komplexeren Rohrleitungssystemen kann das Kontaminationsrisiko von Trinkwasseranlagen mit pathogenen Erregern wie Legionella pneumophila und Pseudomonas aeruginosa erhöhen. Die ausgeweitete Beprobungspraxis gemäß Trinkwasserverordnung liefert hierfür zusätzliche Belege. Die Forschungen zur Hygiene und dem Biofilm im Trinkwasser sowie das...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote