TGA Objekt des Monats

TGA Ausgabe 09-2017

Holz-Kraft-Anlagen statt Dieselaggregate

Die kanadische Gemeinde Kwadacha ist nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Der Strom wurde bis vor Kurzem ausschließlich mit Dieselaggregaten erzeugt. Mit dem EnergyBlock Abb. 1 von Spanner Re² erfolgt die Strom- und Wärmeerzeugung nun klimafreundlich. Die kompakte Containervariante von Re² steht für Flexibilität und Autonomie. Drei Holz-Kraft-Anlagen Abb. 2 mit einer Leistung von je 45 kWel und 108 kWth sind in der schlüsselfertigen Komplettlösung verbaut. Der EnergyBlock Abb. 3 kann auch off-grid betrieben werden und stellt unabhängig von einem bestehenden Stromnetz Energie bereit.

„Fort Ware“ (Kwadacha) in British Columbia ist als eine der am weitesten von der Zivilisation entferntesten Ureinwohnersiedlungen in Kanada bekannt. Es herrschen dort extreme Witterungsbedingungen mit bis zu 3 m Schneehöhe und Temperaturen von bis zu – 40 °C. Das war natürlich ein Härtetest für das Team von Re² und für unsere Anlagen. Nach dem ersten Winter und einer Anlagenverfügbarkeit von über 80 % zeigt sich, dass unsere patentierte Technik und unser Team auch solchen Herausforderungen gewachsen sind“, berichtet Re²-Projektleiter Bernhard Seiler.

Der EnergyBlock wird ausschließlich mit Totholz aus der Region betrie-ben. Durch die klimabedingten Veränderungen ist der Käferbefall stark angestiegen. Aus dem Totholz wird nun Strom und Wärme erzeugt, mit denen die Haushalte, die örtliche Schule, ein Gemeinde- und Gästehaus sowie vier Gewächshäuser versorgt werden. Durch das neue Energiekonzept wurden darüber hinaus Arbeitsplätze geschaffen – zur Bewirtschaftung der Gewächshäuser, die einen Lebensmittelbezug aus der 400 km entfernten Stadt Prince George nicht mehr notwendig machen sowie für die Betreuung des EnergyBlocks und zur Aufbereitung der Hackschnitzel.

Zuvor wurden in Kwadacha bei Temperaturen von – 30 bis – 40 °C innerhalb von zehn Tagen 150 000 l Diesel verbraucht, die über 1000 km transportiert werden mussten. Mit unserem EnergyBlock kann die Gemeinde nun ihre natürlichen Ressourcen vor Ort zur Energieerzeugung nutzen und zugleich die Wirtschaft stärken.

www.holz-kraft.de

Spanner Re²

Spanner Re²

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Totholz (38%) › Käferbefall (28%) › Ureinwohnersiedlung (28%)
 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken