TGA Regelwerk erklärt

TGA Ausgabe 03-2018
Virtual Reality

Planen im Cyberspace


1 Planer im Cyberspace: Virtual, Augmented und Mixed-Reality-Technologien lassen sich nicht nur für Präsentationen, …

1  Planer im Cyberspace: Virtual, Augmented und Mixed-Reality-Technologien lassen sich nicht nur für Präsentationen, …

Virtuelle Realitäten machen nicht nur Präsentationen spektakulärer. Im Zusammenhang mit BIM werden Virtual, Augmented und Mixed-Reality-Technologien (VR, AR, MR) zunehmend auch als Planungs-, Kontroll- und Kooperationswerkzeuge interessant.

Kompakt informieren Durch die VR-Brille betrachtet, können Ausführung, Montage und Wartung bei BIM-Projekten auf mögliche Probleme überprüft werden. Das kann zur Nachjustierung oder auch zur Platzoptimierung genutzt werden. Neben der Virtual Reality (VR) wird die Augmented Reality (AR) im TGA-Bereich immer häufiger für die Vorab-Anzeige der Leitungsführung in einem Rohbau oder die interaktive...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote