TGA Produkte

TGA Ausgabe 01-2019
KME

Kupferrohre für das Kältemittel CO2


KME: Tectube_cips hp120.

KME: Tectube_cips hp120.

Für das Kältemittel CO2 (R744) in Kühl- und Tiefkühlsystemen hat KME das Verbindungsrohr Tectube_cips hp120 entwickelt. Der Werkstoff CuFe2P (KME CL12) ermöglicht aufgrund seiner hohen Festigkeit Druckstabilität bis 120 bar für entsprechende Anwendungen. Nachdem jüngste Kundenwünsche zunehmend 130 bar Druckstabilität verlangen, laufen entsprechende Anpassungen, um auch diesen Anforderungen gerecht zu werden. Künftig werden dann die Hochdruckprodukte unter dem Markennamen Tectube_cips hp130 erhältlich sein. Tectube_cips hp wird in den zölligen Abmessungen ³/“ bis 2/“ (66,67 mm) angeboten.

KME Germany

49074 Osnabrück

Telefon (05 41) 3 21 20 10

info-rohre@kme.com

www.kme.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Druckstabilität (37%) › Hochdruckprodukt (31%) › Tiefkühlsystem (26%)

Weitere Links zum Thema: