TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2011
Dallmer

Brandschutz für den Duschbereich

Dallmer: BrandschutzRohbauelement. (Quelle: Dallmer)
Dallmer: BrandschutzRohbauelement.

Beim Brand eines Gebäudes sind Deckenöffnungen besonders problematisch – auch im Duschbereich. Dazu bietet Dallmer Brandschutz-Lösungen für die unterschiedlichsten Dusch-Konzepte: Beim Einsatz flacher Duschwannen kann der leistungsstarke Duschwannenablauf Orio V mit Brandschutz ausgerüstet werden. Für bodengleiche Duschen mit Duschrinne stehen die prämierte Linienentwässerung CeraLine und die Kurzrinne SimpliLine mit Brandschutz zur Verfügung. Für die Punktentwässerung in gefliesten Duschbereichen hat Dallmer zahlreiche Bodenabläufe mit Brandschutz-Option im Programm. Das Duschelement CeraFundo samt Ablauf Circo kann ebenfalls mit Brandschutz ergänzt werden. Alle Komponenten sind geprüft und zugelassen vom DiBt und garantieren Brandschutz R30 – R120 für Abläufe aus Kunststoff zum Anschluss an HT- und an SML-Rohre. Der System­aufbau ist einheitlich und einfach: Der gewählte Ablauf wird mit einem Brandschutz-Element ausgerüstet, bei dem ein Quellstoff im Brandfalle ab ca. 150 °C die Deckendurchdringung zuverlässig verschließt. Weitere Vorteile sind die gleichzeitige Schallentkopplung, die einfache Montage sowie die Eignung für alle Abdichtungsarten. Durch das große Programm und die umfassende Zulassung gibt es bei Dallmer Brandschutz-Lösungen für Deckenkonstruktionen nach DIN 4102, jedoch auch für Sonderdecken in Bestandsbauten, z.B. Holzbalken-, Hohlkammer-, Rippen- und Ziegeldecken.

Dallmer

59757 Arnsberg

Telefon (0 29 32) 9 61 60

info@dallmer.de

http://www.dallmer.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Brandschutz (49%) › Brandschutzoption (40%) › Brandschutzlösung (38%)

Weitere Links zum Thema: