TGA MSR-Technik

TGA Ausgabe 06-2012
MATRIX-Living in Berlin

Schon sehr nahe am Niedrigstenergiehaus

Abb. 1 MATRIX-Living: Fünfgeschossiges Wohngebäude mit sehr niedrigem Primärenergiebedarf. (Quelle: MATRIX-Living)
Abb. 1 MATRIX-Living: Fünfgeschossiges Wohngebäude mit sehr niedrigem Primärenergiebedarf.

Null Energie: Das sollen neue Gebäude EU-weit ab 2019 unterm Strich verbrauchen. Um das zu erreichen, wird bereits an einer Vielzahl von Konzepten gearbeitet. In Berlin entstand eine luxuriöse Wohnanlage, die den Anforderungen der Zukunft schon sehr nahe kommt. Durch das Energie- und Regelungskonzept wurden die Nebenkosten der Anlage um bis zu 40 % gesenkt.

Mitten in Berlin, zwischen Kurfürstendamm und dem Volkspark Wilmersdorf, ist von Mai 2009 bis Oktober 2010 die Wohnanlage MATRIX-Living entstanden – ein Wohnprojekt mit Zukunftsanspruch. Der Komplex besteht aus 43 Wohneinheiten, drei Gewerbeeinheiten, 1200 m2 Tiefgarage mit Be- und Entlüftung und 800 m2 Freifläche und Dachbegrünung. Die großzügigen Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 88 und 399...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote