TGA Gebäudetechnik

TGA Ausgabe 06-2012
Schutz vor steigenden Energiekosten:

Energiewende im Gebäude

Abb. 1 Für die Energiewende in Gebäude steht die erforderliche Technik marktreif zur Verfügung. Die Herausforderung besteht ­darin, den primär- sowie endenergetisch, ­technisch und wirtschaftlich besten Kompromiss für ein konkretes (Quelle: Brötje )
Abb. 1 Für die Energiewende in Gebäude steht die erforderliche Technik marktreif zur Verfügung. Die Herausforderung besteht ­darin, den primär- sowie endenergetisch, ­technisch und wirtschaftlich besten Kompromiss für ein konkretes Objekt und seine Eigentümer bzw. Nutzer zu finden.

Die Energiewende im Gebäudebereich zu vollziehen, ist eine vom Ausstieg aus der Kernenergie unabhängige Notwendigkeit: Der überwiegende Anteil der zur Beheizung und Trinkwassererwärmung genutzten Energie wird nach Deutschland importiert und ist damit von der Preisbildung auf dem Weltmarkt abhängig, wodurch weiter ­steigende Preise sehr wahrscheinlich sind. Mit der energetischen Optimierung von ­Gebäuden kann diese Abhängigkeit deutlich verringert werden. Abwarten lohnt sich in der Regel nicht. Das Aufschieben einer Maßnahme verschlechtert meistens ihre Wirtschaftlichkeit.

Aus der global steigenden Energienachfrage, der schnellen Verteuerung von Energie sowie den Folgen für das Klima durch die Verbrennung von Erdöl-, Erdgas- und Kohleprodukten ergibt sich die dringende Notwendigkeit, fossile Energieträger sparsam (mit höchster Effizienz) zu verwenden und ihren Einsatz durch eine Senkung des Energiebedarfs und die Verwendung regenerativer Quellen kontinuierlich zu...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken