TGA Meldungen

TGA Ausgabe 03-2015
18599 Gütegemeinschaft

Gütesiegel für DIN-V-18599-Software

Die 18599 Gütegemeinschaft hat ein neues Gütesiegel vorgestellt, an dem der Nutzer von DIN-V-18599-Software künftig leicht erkennen kann, dass sein Programm korrekt rechnet. Dieses Logo darf nur ein Softwareprodukt eines Mitglieds der 18599 Gütegemeinschaft tragen, das die folgenden Kriterien erfüllt: Alle Prüfbeispiele der 18599 Gütegemeinschaft konnten mit dieser Software korrekt berechnet werden; die Dokumentation der Prüfbeispiele und die korrekten Berechnungsergebnisse sind auf der Homepage der Gütegemeinschaft offengelegt. Und jeder Software-Hersteller stellt seinen Kunden alle Prüfbeispiele als Beispielprojekte zur Verfügung. So kann jeder Nutzer nachprüfen, ob seine Software die Anforderungen erfüllt. Die Prüfbeispiele wurden von der 18599 Gütegemeinschaft in einem öffentlich geförderten Forschungsprojekt in Abstimmung mit dem Bundesbauministerium und der KfW festgelegt. Durch Vergleichsberechnungen wurde untersucht, inwieweit die Neufassung der DIN V 18599:2011-12 in den einzelnen Software-Produkten identisch umgesetzt wurde. Bei Abweichungen wurden die Ursachen bis ins Detail analysiert. Dadurch konnten in den Normen Textstellen mit ungewolltem Interpretationsspielraum ausfindig gemacht werden. Mithilfe von Normungsexperten wurde eine gemeinsame Festlegung getroffen, die bei der weiteren Fortschreibung der Normen berücksichtigt wird. Die untersuchten Fälle stimmen nun produktübergreifend bis hinab zur Rechen- bzw. Erfassungsgenauigkeit überein. Weitere Berechnungsbeispiele sollen schrittweise folgen. Software mit dem neuen Gütesiegel ist ab März 2015 verfügbar. http://www.18599siegel.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: