TGA Produkte

TGA Ausgabe 09-2015
Saia Burgess Controls

DALI-Modul für E-Line


Saia Burgess Controls: DALI-Modul PCD1.F2611-C15.

Saia Burgess Controls: DALI-Modul PCD1.F2611-C15.

Das DALI-Modul PCD1.F2611-C15 für die E-Line von Saia Burgess Controls erlaubt den direkten Anschluss von bis zu 64 DALI-Teilnehmern ohne zusätzliche externe Komponenten. Durch die freie Programmierbarkeit, die einen Einsatz als „stand-alone“-Kleinstcontroller ermöglicht, können mit dem Feldbusmodul kleinere DALI-Regelungen für gehobene Einzelräume realisiert werden. Eine spätere Vernetzung zu einer übergeordneten Regelung ist ebenfalls möglich. Es verfügt über vier digitale Eingänge für den direkten Anschluss von Elektrotastern. Zusätzlich ist eine RS-485-Schnittstelle vorhanden, was eine direkte Anbindung an EnOcean oder andere auf RS 485 basierte Raumbediengeräte erlaubt. Ein weiterer Systemausbau mit anderen E-Line-Modulen und / oder Saia-PCD-Steuerungen ist ebenfalls möglich. Die Programmierung erfolgt mit der Saia PG5 Suite. Ihre umfangreiche Bibliothek stellt Funktionsbausteine für die Inbetriebnahme, den Betrieb und den Service zur Verfügung.

SBC Saia Burgess Controls

63263 Neu-Isenburg

Telefon (0 61 02) 20 25 0

saia.info.de@saia-burgess.com

www.saia-pcd.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› DALI-Regelung (34%) › DALI-Teilnehmer (34%) › Kleinstcontroller (34%)

Weitere Links zum Thema: