TGA Gebäudetechnik

TGA Ausgabe 06-2017
Festkolloquium für Fritz Nüßle

Intelligent temperieren anstatt klimatisieren


1 Ehemalige Kollegen, Weggefährten und Mitstreiter in Sachen Kühldecke, BKT und Wärme-pumpe referierten beim TWK-Festkolloquium für Fritz Nüßle (von vorne rechts nach links): Prof. Dr.-Ing. Norbert Fisch, Frank Kaiser, Prof. Dipl.-Ing. Werner Schenk, Prof. Dr.-Ing. Jens Pfafferott, Prof. Dr.-Ing. Doreen Kalz, Fritz Nüßle, Yannick Friess, Prof. Dr.-Ing. Roland Koenigsdorff, Dipl.-Ing. Johannes Hopf, Dr.-Ing. Thomas Sefker, Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Külpmann.

1  Ehemalige Kollegen, Weggefährten und Mitstreiter in Sachen Kühldecke, BKT und Wärme-pumpe referierten beim TWK-Festkolloquium für Fritz Nüßle (von vorne rechts nach links): Prof. Dr.-Ing. Norbert Fisch, Frank Kaiser, Prof. Dipl.-Ing. Werner Schenk, Prof. Dr.-Ing. Jens Pfafferott, Prof. Dr.-Ing. Doreen Kalz, Fritz Nüßle, Yannick Friess, Prof. Dr.-Ing. Roland Koenigsdorff, Dipl.-Ing. Johannes Hopf, Dr.-Ing. Thomas Sefker, Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Külpmann.

Die Entwicklungen bei der Kühldecke, der Thermischen Bauteilaktivierung und der reversiblen Groß-Wärmepumpe sind eng verbunden mit Fritz Nüßle, dem früheren Geschäftsführer von Zent-Frenger. Als Anerkennung für seine weitgehend ehrenamtliche Planung der TGA-Anlagen beim Neubau des Test- und Weiterbildungszentrums Wärmepumpen und Kältetechnik (TWK), Karlsruhe / Stutensee, veranstalteten die TWK-Geschäftsführer ein Symposium zum Thema „Moderne Gebäude-Energiekonzepte“, das die Geschichte, die aktuelle Marktsituation und die Zukunftsfähigkeit der von Nüßle maßgeb-lich beeinflussten Systeme widerspiegelt. Als Referenten konnten ehemalige Kollegen, Wegbegleiter und engagierte Newcomer gewonnen werden.

Kompakt informieren Im Hinblick auf die politische Forderung nach Sektorkopplung, also der systemischen Verbindung von Elektrizität, Wärmeversorgung und Verkehr, rückt die Energiespeicherung stärker in den Fokus der Gebäudetechnik. Am einfachsten und wirtschaftlichsten lassen sich netzdienliche Betriebsweisen durch Tarifanreize heute schon in Gebäuden mit thermisch aktivierbaren Bauteilsystemen,...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote