TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2019
Grünbeck

Baureihe softliQ überarbeitet


Grünbeck: softliQ-Enthärtungsanlage.

Grünbeck: softliQ-Enthärtungsanlage.

Grünbeck hat seine Baureihe der Enthärtungsanlagen softliQ überarbeitet und um eine Anlagengröße erweitert. Das neue 4,3“-Touchdisplay ermöglicht laut Anbieter einen optimierten Bedienkomfort. Informationen rund um die Anlage können per App in Echtzeit abgerufen und Einstellungen vorgenommen werden. Zu den Neuheiten gehört auch der integrierte Wassersensor. Dieser überwacht den Anlagenstandort und informiert über unkontrollierte Wasseraustritte. Bei Bedarf kann eine Regenerierwasserförderpumpe durch eine Schnittstelle einfach an die Anlage angeschlossen werden. Durch die Anbindung der Anlagen zur App Grünbeck myProduct können die Geräte einfach registriert werden. Erweiterte Kontroll- und Bedienfunktionen sind dadurch verfügbar. Die Einbindung der Anlagen erfolgt entweder über das hauseigene WLAN, alternativ über einen LAN-Anschluss. Die softliQ-Baureihe besteht nun aus fünf Enthärtungsanlagen. Alle sind bereits ab einer Person einsetzbar. Die größte Anlagenvariante deckt den Weichwasserbedarf von bis zu 30 Personen. Die drei softliQ:SD-Modelle (Einsatzempfehlung bis zu vier, neun oder zwölf Personen) passen sich dem tatsächlichen Verbrauch im Haushalt an und regenerieren zu den Tageszeiten, in denen für gewöhnlich kein Wasser benötigt wird.

Grünbeck

89420 Höchstädt

Telefon (0 90 74) 4 10

info@gruenbeck.de

www.gruenbeck.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Enthärtungsanlage (56%) › SD-Modelle (51%) › Weichwasserbedarf (51%)

Weitere Links zum Thema: