TGA news

22.05.2013
19. bis 21. Juni 2013 in München

Freikarte für Intersolar Europe 2013

Hier gibt es auch Freikarten für die Intersolar Europe 2015

(c) Solar Promotion
(c) Solar Promotion
Mit dem TGA-Gutschein-Code M2824231105 können Sie sich kostenlos eine Eintrittskarte zur weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe vom 19. bis 21. Juni 2013 in München ausdrucken. Mit der Freikarte sparen Sie sich also auch beim Einlass Wartezeiten durch die Besucherregistrierung. Lösen Sie hier den TGA-Gutschein-Code ein.
Die Besucherregistrierung liegt außerhalb des Einflussbereichs von TGA Fachplaner, bei Problemen wenden Sie sich bitte an die Tickethotline der Intersolar Europe: +49 761 38 81 37 33).

Eigenverbrauch als Motor...


Die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft bietet spannende Themen: Der deutsche Photovoltaikmarkt ist in Bewegung. Bisher war vor allem die Einspeisevergütung ein Anreiz, um in Solarstrom zu investieren. Aufgrund steigender Strompreise, degressiver Einspeisevergütung und sinkender Modulpreise wird nun der Eigenverbrauch von selbst erzeugtem Solarstrom immer attraktiver. Der Wunsch nach Unabhängigkeit und nach langfristig kalkulierbaren Strompreisen bestimmt darum zunehmend die Kaufentscheidungen von privaten und gewerblichen Investoren und Unternehmen.

...für integrierte Systemlösungen


Beim Eigenverbrauch in Privathaushalten, in Industrie und Gewerbe, geht der Trend hin zur Kombination von Photovoltaik-Anlagen mit weiteren Komponenten zu integrierten Systemlösungen: Energiespeicher ermöglichen es, überschüssigen Strom vorrätig zu halten, Solarstrom kann Klimaanlagen und Wärmepumpen antreiben und intelligente Steuerungen ermöglichen es, die Stromproduktion- und Nutzung mit den Haushaltsgeräten bzw. Produktionsanlagen abzustimmen und Wärme- und Kältespeicher zu befüllen. Auch TGA-Planer profitieren von dieser Entwicklung, da der Eigenverbrauchsmarkt spezialisiertes Fachwissen und einen erhöhten Beratungsbedarf erfordert, um die individuellen Bedürfnisse bedienen zu können. Aber auch solarthermische Wärmespeicherkonzepte und die Solare Prozesswärme gehören zu den vielversprechenden Zukunftsmärkten auf der Intersolar Europe.

Workshop: PV auf Industrie- und Gewerbedächern


(c) Solar Promotion
(c) Solar Promotion
Gewerbe und Industrie können ihre Stromrechnungen mit der eigenen Photovoltaik-Anlage senken. Ab einem Marktpreis von 13 bis 14 Ct/kWh lohnt es sich für Unternehmen in Deutschland, den Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage selbst zu verbrauchen. Neue Montagesysteme vereinfachen die Installation der Solarmodule auf flachen Industriedächern. Der Messeworkshop: Photovoltaik auf Industrie- und Gewerbedächern am 20. Juni 2013 (14.30 bis 17.00 Uhr, Messe München, Halle B1, Raum 13B, Sprache: Deutsch) stellt sie ebenso vor wie neue Modelle für Dachmietverträge. Experten informieren über die neuen Vergütungssätze sowie die Übergangsbestimmungen zum Einspeisemanagement für Anlagen bis 100 kW und beantworten Fragen zur Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Besucherregistrierung (31%) › Eintrittskarte (31%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken