TGA news

31.07.2017
AL-KO

AL-KO Therm übernimmt AL-KO Luchttechniek B.V.

Kaufvertragsabschluss (v.l.): Thië Lycklama à Nijeholt, Eric van Hilst, Peter Kaltenstadler und Anne Rozema. (Quelle: AL-KO Therm)
Kaufvertragsabschluss (v.l.): Thië Lycklama à Nijeholt, Eric van Hilst, Peter Kaltenstadler und Anne Rozema.

Die AL-KO Therm GmbH, Jettingen-Scheppach, hat die ausstehenden 78 % der Geschäftsanteile der AL-KO Luchttechniek B.V. mit Sitz in Roden (NL) erworben. Seit der Gründung 1996 war man bereits mit 22 % am Unternehmen beteiligt. Mit dem Erwerb ist AL-KO Therm nun alleiniger Inhaber. Über die finanziellen Rahmenbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart. Der Kaufvertragsabschluss ist am 20. Juli 2017 erfolgt.

Die AL-KO Luchttechniek vertreibt als Exklusivimporteur AL-KO Lüftungsanlagen und Klimageräte auf dem niederländischen Markt. Auf diesem hat sich das Unternehmen seit über 20 Jahren als zuverlässiger Ansprechpartner etabliert. Peter Kaltenstadler, COO der AL-KO Kober SE: „Wir haben gerade in den BeNeLux-Staaten deutliches Wachstumspotenzial identifiziert. Daher haben wir uns zum Kauf aller Anteile der Luchttechniek B.V. als Signal für eine starke Zukunft entschlossen. Die Maßnahme ist ein Teil unserer Reorganisationsmaßnahmen der Vertriebsstruktur und wichtiger Bestandteil zur Stärkung der Ertragslage.“

Die Übernahme soll künftig eine noch engere Zusammenarbeit im Vertrieb sowie eine intensivere Bearbeitung des niederländischen Markts mithilfe des AL-KO-Therm-Supports gewährleisten. Zudem sollen Projekte effizienter realisiert werden.

„Die Luchttechniek B.V. ist ein bestens geführtes Unternehmen. Wir sehen keinen Anlass für interne Veränderungen in der Leitung. Deshalb freuen wir uns, dass mit Eric van Hilst, Anne Rozema und Thië Lycklama à Nijeholt alle drei Unternehmensmitbegründer ihre erstklassige Arbeit als Geschäftsführer fortführen werden“, so Kaltenstadler. Zusätzlich werden alle Mitarbeiter übernommen, inklusive der Beschäftigten des Servicedienstleisters Labora B.V., die im Zuge der Transaktion vollständig in die Luchttechniek B.V. integriert wird. Damit einher geht der vollständige Erwerb der Betriebs- und Geschäftsausstattung, aller Kundenkontrakte sowie des aktuellen Auftragsbestands von Labora. ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› AL-KO (52%)

Weitere Links zum Thema: