TGA dossier: Brandschutz-Produkte

Rauchabzugstaster mit Lüftungsfunktion (Quelle: D+H Mechatronic)
Dieses Dossier beinhaltet Produktmeldungen zum Thema Brandschutz, Brandmeldung, Entrauchung und Löschtechnik, die in TGAprint, auf TGAonline oder im TGA-Newsletter veröffentlicht worden sind.

Erstellt von: ToR · Webcode: 732

Rundgang starten

Viega: Brandschutz-Konfigurator.
Viega   |   TGA 11-2018

Online-Brandschutz-Konfigurator

Die Browser-Anwendung Brandschutz-Konfigurator von Viega ermöglicht die Planung einer raumsparenden Deckendurchführung in der Qualität R30 bis R90. Dazu werden zunächst die Deckenstärke und die Ausführung der Aussparung definiert. Anschließend erfolgt die Schachtbelegung. Dafür hat Viega in den... mehr
Kanalrauchmelder KRM von Oppermann Regelgeräte. (Quelle: Oppermann Regelgeräte)
Oppermann Regelgeräte   |   Aktuelle Meldungen - 03.09.2018

Neuer Melderkopf für den KRM nach acht Jahren

Seit September 2010 gibt es die Kanalrauchmelder der Baureihe KRM von Oppermann Regelgeräte. Nach acht Jahren steht jetzt bei den ersten Geräten der Austausch des im KRM verbauten Melderkopfs gemäß DIN 54-7 an. Denn die verbauten Brandmelder sind Verschleißteile.

mehr

Geze: Funkerweiterung FA GC 170.
Geze   |   TGA 09-2018

Funkerweiterung für Feststellanlagen

Mit der Funkerweiterung FA GC 170 von Geze können kabelgebundene Verbindungen von Feststellanlagen bei Brandschutztüren durch Funk ersetzt werden. Die Komponenten der Funkerweiterung werden über ein Funkmodul einfach an bestehende Systeme angebunden und sind damit auch für die... mehr

ABB: Brandmeldetechnik-Konfigurator.
ABB   |   TGA 08-2018

Brandmeldetechnik-Konfigurator

Mit dem ABB Brandmeldetechnik-Konfigurator lassen sich durch vereinfachte Prozesse individuelle Brandmeldesysteme mit hoher Zeitersparnis planen. Die Brandmeldeanlagen von ABB bieten eine zuverlässige Detektion insbesondere für kleine bis mittlere Gebäude, in denen hauptsächlich... mehr

C. M. Heim: Konfigurierte MOBS.
C. M. Heim   |   TGA 08-2018

Mobile Brandmeldeanlage

Die mobile Brandmeldeanlage MOBS kann als flexible Brandwache für brandgefährdete Bereiche eingesetzt und dazu mit unterschiedlichen Brandsensoren (Rauch-, Thermo-, Mehrkriterien-, Brandgas-, Hand- oder Linear-Melder) ausgestattet werden. Bei einem erkannten Brand alarmieren die Melder per Funk... mehr

Rehau: Brandschutzkanal Rauthermo.
Rehau   |   TGA 08-2018

Brandschutzkanal

Je nach gewählter Verlegeart verhindert der Brandschutzkanal Rauthermo entweder, dass sich Feuer und Rauch aus dem Kanalinneren nach außen hin ausbreiten (I-Klassifizierung) oder er schützt die verlegten Leitungen im Kanal vor einem möglichen Feuerübergriff von außen (E-Klassifizierung,... mehr

Airflow: BSK-4-Modul.
Airflow   |   TGA 04-2018

BSK-Kompaktsteuerung

Die BSK-4 Kompaktsteuerungen mit TÜV-Zertifizierung nach EN61508 SIL von Airflow erleichtern die Steuerung und Überwachung von motorischen und thermischen Brandschutzklappen in Lüftungsanlagen. Die Endlagenstellungen werden durch eine grüne bzw. gelbe LED angezeigt, Fehler über eine rote LED.... mehr

Durch eine aBG sind direkte Kombinationen aus nichtbrennbaren Stranginstallationen und Kunststoff-Entwässerungsleitungen mit Viega-Spülkästen zulässig.
Viega   |   TGA 04-2018

aBG für die typische Mischinstallation

An Mischinstallationen, die durch feuerwiderstandsfähige Bauteile führen, werden hohe brandschutztechnische Anforderungen gestellt. Nun ist mit der allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) Z-19.53-2259 auch die Kombination aus nicht brennbaren Guss-Abflussleitungen (SML) im Strang und den... mehr

Legrand: DX³ Stop ARC.
Legrand   |   TGA 04-2018

AFDD mit LS- und LS/FI-Schalter

Mit DX³ Stop ARC bietet Legrand zwei Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (AFDD, Brandschutzschalter) mit erweitertem Funktionsumfang an. Mit Auslösecharakteristik B und C, einem Bemessungsstrombereich von 10, 13, 16 A und 20 A für Auslösecharakteristik C können die beiden Geräte... mehr

Hosch: IP20-Ausführung der rigentoS3.
Hosch   |   TGA 04-2018

App für Entrauchungssteuerung

Hosch hat seine bis SIL3 TÜV-zertifizierte Entrauchungssteuerung rigentoS3 in der neuesten Generation für eine noch schnellere Inbetriebnahme ohne Programmieraufwand mit neuen Features ausgestattet: Eine Android-App ermöglicht das Überprüfen der Busmodule im Automatikbetrieb, das Schalten und... mehr

Siemens: AFDD 5SV6.
Siemens   |   TGA 04-2018

AFDD und LS in einer Teilungseinheit

Der Brandschutzschalter 5SV6 von Siemens ist der weltweit erste Brandschutzschalter (AFDD) mit integriertem Leitungsschutz(LS)-Schalter in einer Teilungseinheit (TE). Er erkennt jetzt zugleich parallele und serielle Fehlerlichtbögen in den elektrischen Leitungen und schützt bei Überlast und... mehr

Helios: B-AVD-Brandgasventilator.
Helios   |   TGA 04-2018

Hocheffiziente Brandgas-Ventilatoren

Helios Ventilatoren hat seine gesamte Brandgas-Axial-Niederdruckventilatoren-Baureihe B AVD (F300 und F400) mit insgesamt 144 Typen überarbeitet. Sie stehen mit optimierter Technik in den Baugrößen 500 bis 1250 mm für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche zur Verfügung. Durch... mehr

Wildeboer: FR92K mit Gittern und Rohrblende (rechts).
Wildeboer   |   TGA 04-2018

FR92K mit Rückströmsperre

Die CE-zertifizierte Baureihe FR92K (DN 100 bis DN 315) der FR90-Brandschutzklappe von Wildeboer kann in den Größen DN 160 und DN 200 optional an der Nichtantriebsseite mit einer Rückströmsperre kombiniert werden – beispielsweise für die Verwendung in... mehr

System Schröders: Feuerbeständige Deckenklappe THF.
System Schröders   |   TGA 12-2017

Feuerbeständige Deckenklappe

Ungesicherte Durchstiege von Gebäudedecken bergen eine große Gefahr im Brandfall: Rauch und Feuer können sich darüber im gesamten Gebäude ausbreiten. Um dies zu verhindern, bietet System Schröders die passende Lösung für den horizontalen Brandschutz. Die Feuerschutz-Deckenklappe... mehr

Fränkische: BSM-E Typ AWM II.
Fränkische   |   TGA 12-2017

Brandschutzmanschette mit Blähgrafit

Die Brandschutzmanschette BSM-E Typ AWM II von Fränkische schottet Rohre und elektrische Leitungen ab: Der enthaltene Blähgrafit, ein intumeszierendes Material, schäumt im Brandfall mit starkem Druck auf und verschließt so Bauteilöffnungen für mindestens 90 min gegen Feuer und... mehr

Siemens: Zwischensockel FDSB228.
Siemens Building Technologies   |   TGA 12-2017

Optisch-akustischer Zwischensockel

Der optisch-akustische Zwischensockel FDSB228 der Siemens-Division Building Technologies erfüllt die speziellen Anforderungen an die optische Alarmierung gemäß EN 54-23 und bietet einen erhöhten Schutz, da im Alarmfall zwei Sinne angesprochen werden. Der Zwischensockel mit weißen LEDs... mehr

Wildeboer: Brandschutzklappe FK90-Holz.
Wildeboer   |   TGA 12-2017

Brandschutzklappen für Holzbau

Die Brandschutzklappen für Brettsperrholz von Wildeboer sind mittlerweile auch für den Einsatz im Holzrahmenbau sowie in Holzbalkendecken CE-zertifiziert. Die wartungsfreien Brandschutzklappen FK90-Holz sowie FR90-Holz wurden dafür in besonders dünnen Wänden (ab 85 mm) und Decken... mehr

Leoni- Brandschutzkabel.
Leoni   |   TGA 12-2017

Brandschutzkabel nach hEN 50 575

Mit dem Ende der Übergangsfrist am 1. Juli 2017 für Energiekabel, Steuer- und Kontrollkabel sowie Kommunikationskabel, die für eine dauerhafte Verwendung in Bauwerken wie Gebäuden oder Tunneln vorgesehen sind, müssen diese gemäß hEN 50 575 produziert bzw. bewertet und mit einem... mehr

Schneider Electric: Brandschutzschalter iDPN N Arc.
Schneider Electric   |   TGA 08-2017

Brandschutzschalter

Der Arc Fault Detection Device (AFDD; „Brandschutzschalter“) iDPN N Arc von Schneider Electric erkennt auftretende Fehlerlichtbögen und schaltet den abgesicherten Stromkreis ab, bevor die erste Flamme auftritt. Fehlerlichtbögen entstehen meist durch Beschädigung eines Kabels,... mehr

Zapp-Zimmermann: Kombi-schott ZZ-Steine 170 BDS-N.
Zapp-Zimmermann   |   TGA 08-2017

Kombischott mit ZZ-Steinen

Mit der erweiterten allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ; Z-19.15-2158) können die ZZ-Brandschutzsteine 170 BDS-N von Zapp-Zimmermann in Massivwänden und -decken sowie in leichten Trennwänden nun längs und auch quer eingebaut werden. So sind S90-Kombiabschottungen mit Schottdicken von... mehr

Roth: Systemrohr Alu-Laserplus mit Brandschutzrohrschale Conlit 150 U.
Roth Werke   |   TGA 08-2017

Brandprüfungen mit Systemrohr

In Zusammenarbeit mit Rockwool hat Roth Brandprüfungen für seine Produktsysteme auf Basis des Klassifizierungssystems nach EN 13 501 durchgeführt. Demnach erfüllt die Brandabschottung mit dem Roth-Systemrohr Alu-Laserplus und der Brandschutzrohrschale Conlit 150 U von... mehr

Wildeboer: Entrauchungs-klappe EK90, Baureihe EK92.
Wildeboer   |   TGA 08-2017

EK92 mit HOT 400/30

Die CE-zertifizierte Entrauchungsklappe EK90, Baureihe EK92, von Wildeboer verfügt jetzt auch über die Klassifizierung HOT 400/30 nach DIN EN 13 501-4. Damit ist nachgewiesen, dass die als EI90 (vedw – hodw – iƒo) S1500 Cmod HOT400/30 MA multi klassifizierte Lösung... mehr

Trox TLT: Entrauchungs-ventilator Bvaxo 9/27 F400.
Trox TLT   |   TGA 08-2017

Intelligenter Entrauchungsventilator

Die intelligenten Entrauchungsventilatoren von Trox TLT umfassen drei Komponenten. Der CE-zertifizierte Entrauchungsventilator Bvaxo 9/27 F400 bietet hohe Wirkungsgrade im Nieder- und Mitteldruckbereich. Das Ventilatordiagnosesystem VD ermöglicht die zustandsabhängige Wartung über die... mehr

re´graph: Informationssystem Aplis.
re´graph   |   TGA 08-2017

Zugriff auf BMZ-Informationen

Das grafische Informationssystem Aplis von re‘graph stellt Feuerwehren und Betreibern von Brandmeldeanlagen unmittelbar nach einer Alarmauslösung alle einsatzrelevanten Daten elektronisch zur Verfügung. Das browserbasierte System bildet ein vollwertiges Feuerwehr-Anzeigetableau ab und... mehr

1 Gebäudehüllen werden immer dichter. Deshalb sollten Anlagen für die Entrauchung anhand der gleichen Parameter wie Überdruckanlagen ausgelegt werden.
Druckbelüftung (Teil 21))   |   TGA 08-2017

Differenzdruck-Regelung in Sicherheitstreppenräumen

Der renommierte italienische Architekt Renzo Piano („The Shard“, London) definierte Architektur einmal als „die Brücke zwischen Erde und Luft“. Im engen Wortsinn passt diese Beschreibung noch mehr auf ein architektonisches Detail: den Sicherheitstreppenraum. Er schafft im Brandfall die rettende... mehr

Trox: Entrauchungsklappe EK-JZ.
Trox   |   TGA 07-2017

Mehrlamellige Entrauchungsklappe

Trox hat speziell für Schächte, die für die Rauch- und Wärmeableitung aus Brandgeschossen sorgen, die mehrlamellige Entrauchungsklappe EK-JZ konzipiert. Sie wird in der Schachtwand eingebaut, eignet sich zur Rauchfreihaltung von Treppenhäusern mittels Rauchschutzdruckanlagen (RDA), kann in... mehr

Trox: FKRS-EU (1), Einbausatz (2), Leichtbauwand oder Massivwand (3) und brandschutztechnische Bekleidung (4).
Trox   |   TGA 04-2017

Ausgelagerte Brandschutzklappen

Können Brandschutzklappen wegen baulichen Gegebenheiten nicht in Wänden oder Decken montiert werden, müssen sie ausgelagert werden. Kommen dann noch beengte Platzverhältnisse erschwerend hinzu, sind für eine fachgerechte Montage besondere Lösungen erforderlich. Die Brandschutzklappe FKRS-EU von... mehr

OBO: Pyroline Rapid mini.
OBO   |   TGA 04-2017

Kompakter Brandschutzkanal

Der Brandschutzkanal Pyroline Rapid mini von OBO Bettermann ermöglicht Brandschutz für die Elektroinstallation auch auf kleinstem Raum. Er eignet sich für einen zuverlässigen Brandschutz bei der Wand- und Deckenmontage und bei der abgehängten Montage. Im Brandfall schäumt die... mehr

Viega: Megapress bis 4“.
Viega   |   TGA 04-2017

VdS-Zulassung für Megapress XL

Mit den Megapress-XL-Verbindern von Viega können dickwandige Stahlrohre jetzt auch in den Dimensionen 2½“, 3“ und 4“ verpresst werden. In wenigen Sekunden ist so ohne offene Flamme und ohne Brandrisiko eine zuverlässig dichte Rohrverbindung hergestellt. Die Verpressung erfolgt... mehr

Rockwool: Conlit Duct Board 90.
Rockwool   |   TGA 04-2017

Conlit für Stahlblechkanäle

Mit den Steinwolle-Platten Conlit Duct Board 90 von Rockwool können Lüftungskanäle aus Stahlblech mit einer Brandschutzbekleidung der Feuerwiderstandsdauer El90 (ho, ve iƒo) S versehen werden. Die 80 mm dicken, druckfesten Brandschutzplatten sind einseitig mit einer mattschwarzen,... mehr

Armacell: Armaflex Protect.
Armacell   |   TGA 04-2017

All-in-one-Brandschutzabschottung

Armaflex Protect bietet Dämmung, Tauwasserschutz und Brandschutz für nahezu alle gebäudetechnischen Leitungsarten in einem Produkt (allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis P-MPA-E-07-009) – die intumeszierende Wirkung wurde bei Armaflex Protect in den Dämmstoff integriert. Heizungs-,... mehr

Müpro: MPR-Systemschienen, Schraubrohrschellen und Schiebeschlitten.
Müpro   |   TGA 04-2017

Platzsparend brandgeprüft befestigen

Für beengte Installationssituationen in Flucht- und Rettungswegen bietet Müpro platzsparende Befestigungslösungen an, die die Anforderungen gemäß Muster-Leitungs-Anlagen-Richtlinie (MLAR) zur Installation von Leitungsanlagen in Flucht- und Rettungswegen oberhalb selbsttragender... mehr
Marioff   |   TGA 04-2017

HI-FOG für Datenzentren

Das Wassernebelsystem HI-FOG von Marioff ist das erste Brandschutzsystem mit Hochdruckwassernebel, das die neuen FM-Approvals-Standards für Brandschutz in Datenzentren erfüllt. Unter die spezielle Zertifizierung fällt der Brandschutz für Geräteräume in Datenverarbeitungsanlagen und der... mehr

Fränkische: alpexRohre im Nullabstand zu brennbarem Abwasserrohr.
Fränkische   |   TGA 04-2017

abP für alpex erweitert

Mit dem erweiterten allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (ABP-P 3147/584/11-MPA BS) von Fränkische kann für geprüfte Kombinationen aus dem alpex-Mehrschichtverbundrohrsystem und Brandschutzkomponenten von Doyma und Rockwool künftig auch bei Wandinstallationen ein Nullabstand realisiert... mehr

Securiton: SecuriSens ADW535.
Securiton   |   TGA 04-2017

Linienförmiger Wärmemelder

An gefährlichen Orten treten häufiger Brände auf, herkömmliche Brandmelder stoßen aber schnell an ihre Leistungsgrenzen. Der linienförmige Wärmemelder SecuriSens ADW 535 von Securiton ist auch unter schwierigsten Bedingungen einsetzbar. Er kann vollautomatisch große Flächen auch bei... mehr

Sanha: Press-Systeme für Löschanlagen.
Sanha   |   TGA 04-2017

Press-Systeme für Löschanlagen

Sanha bietet für Hydranten-Anlagen nach DIN 14 462 und Sprinkleranlagen nach VdS 4001 unterschiedliche Press-Systeme an. Für Nassanlagen nach DIN 14 462 eignen sich die VdS-zertifizierten Systeme NiroSan aus Edelstahl und Sanha-Therm mit DZ-Rohren (C-Stahl innen und außen... mehr

Rigips: Luftleitung aus Glasroc F V500.
Rigips   |   TGA 04-2017

Brandschutzplatte für Luftleitungen

Mit der Brandschutzplatte Glasroc F V500 von Rigips können Lüftungs- und Entrauchungsleitungen mit einer Feuerwiderstandsdauer bis 120 min ausgebildet werden. Es können selbstständige Leitungen sowie Bekleidungen von innenliegenden Stahlblechleitungen realisiert werden. Die... mehr

Hilti: Brandschutzkabelmanschette CFS-RCC.
Hilti   |   TGA 04-2017

Rechteckige Abschottung

Die Brandschutzkabelmanschette CFS-RCC besteht aus zwei quadratischen Elementen in einem Metallgehäuse, die zusammen ein Rechteck ergeben. Die Elemente bestehen aus einem im Brandfall intumeszierenden Material und lassen sich an die Besonderheiten der durchzuführenden Kabel und Rohre anpassen.... mehr

Tece: Brandschutzset FireStop.
Tece   |   TGA 04-2017

Brandschutzset für Tecedrainpoint S

Tece hat das Brandschutzset FireStop für den Punktablauf Tecedrainpoint S um zwei Manschetten für die Ablaufgrößen DN 70 und DN 100 ergänzt. Die Manschetten werden nicht wie bei der DN-50-Variante in der Deckenkonstruktion eingebracht, sondern mit einer Aufbauhöhe von... mehr

Fieger Lamellenfenster: Lamellenfenster FLW 40.
Fieger Lamellenfenster   |   TGA 03-2017

Lamellenfenster mit 0,9 W/(m2  K)

Bei dem Lamellenfenster FLW 40 sind alle Profile des Fensters thermisch getrennt. Die Lamellen sind wahlweise mit 36- bis 40 mm-Dreifach-Isolierglas oder Paneel-Füllung erhältlich. Die Trockenverglasung ist mit umlaufenden Glasgummidichtungen ausgestattet. Je nach Konfiguration... mehr

Wildeboer: EK90-Entrauchungsklappe.
Wildeboer   |   TGA 12-2016

Entrauchungsklappe mit EPD

Wildeboer hat für seine CE-zertifizierte Entrauchungsklappe EK90, Baureihe EK92, die erste Umwelt-Produktdeklaration (Environmental Product Declaration, EPD) einer Entrauchungsklappe vorgelegt. Das Dokument bietet umfassende Daten über die Umwelteinwirkungen der Entrauchungsklappe als Beitrag... mehr

UBA Tec Europa: UBA-Platte.
UBA Tec Europa   |   TGA 12-2016

Gussrohrabschottungen

Gussrohrinstallationen ohne anschließende Kunststoffrohre können nach den Erleichterungen der MLAR 2005/2015 (Absatz 4.3.1 und 4.3.2) oder nach dem allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis P-BWU03-I 17.6.1 von UBA Tec abgeschottet werden. Bei beiden Arten der Durchführung wird eine 4 mm... mehr

Trox: FKRS-EU.
Trox   |   TGA 12-2016

Platz sparende Brandschutzklappe

Für die Brandschutzklappe der Serie FKRS-EU von Trox wurden neue Anwendungen geprüft und zertifiziert: Eine Besonderheit ist der Einbau am Ende einer zwei- bis vierseitig verkleideten feuerwiderstandsfähigen Lüftungsleitung. Dieser Einbau wurde an angrenzenden Decken und Wänden für... mehr

Ei Electronics: Koppelelement Ei414.
Ei Electronics   |   TGA 12-2016

Not-Aus über Warnmelder

Mit funkvernetzten Rauchwarnmeldern von Ei Electronics lassen sich bei einem Wohnungsbrand gezielt Stromkreise abschalten. Dadurch können Folgeschäden und eine Brandausbreitung durch weitere Kurzschlüsse elektrischer Verbraucher vermieden werden. Brennt es in der Küche, kann... mehr

Aleatec: enev-kit.
Aleatec   |   TGA 12-2016

EnEV-konforme Schachtentrauchung

Die Landesbauordnungen schreiben für Aufzugschächte Rauchabzugsöffnungen mit einer Größe von 2,5 % des Schachtquerschnittes, jedoch mindestens 0,1 m2 vor (Brandenburg: 5 %, mind. 0,2 m2). Traditionell werden dafür Permanentöffnungen entsprechender Größe im... mehr

D+H Mechatronic: Rauchabzugszentrale CPS-M.
D+H Mechatronic   |   TGA 12-2016

Digitale Rauchabzugszentrale

Die digitale Rauchabzugszentrale CPS-M von D+H Mechatronic sorgt durch eine kontinuierliche Kontrolle aller für den Rauchabzug nötigen Komponenten für höchste Sicherheit. Erstmals möglich wird das durch bidirektionale Kommunikation mit anderen D+H-Produkten über ACB (Advanced Communication... mehr

Wichmann: 3S-Box.
Wichmann   |   TGA 12-2016

Dreiseitige Kabelbox

Mit einer dreiseitigen Kabelbox für den Wand- und Deckeneinbau will Wichmann das nachträgliche Abschotten von Kabeldurchführungen weiter vereinfachen. Die 3S-Box ist nicht die erste dreiseitige Box von Wichmann, bereits seit vielen Jahren wird die UFK-Box verwendet, die am Boden verlegte Kabel... mehr
Aqua-Concept   |   TGA 11-2016

Korrosionsschutz für Sprinkleranlagen

Das VdS-geprüfte Korrosionsschutz- und Reinigungsprodukt Coragard CS 342 von Aqua-Concept schützt Sprinkleranlagen vor Rost, Kalk und Ablagerungen. Laut Anbieter bildet es einen Wasser abweisenden Schutzfilm auf den metallischen Rohrinnenflächen und an den Sprinklerdüsen. Durch... mehr
1 QuattroGeneration im Technologie- und Forschungszentrum in Wismar.
Brennstoffzellensystem QuattroGeneration   |   TGA 09-2016

Strom, Wärme, Kälte und Brandschutz

Bisher wurden Brennstoffzellen überwiegend als Alternative zur dezentralen Stromerzeugung gesehen. Ohne besondere Gegebenheiten müssen sich die Systeme so gegenüber der konventionellen Strom- und Wärmeerzeugung oder der dezentralen Kraft-Wärme-Kopplung behaupten. Fuji N2telligence hat... mehr

Deckenverschluss in einem Geberit-Quattro-Installationsschacht.
Geberit   |   TGA 08-2016

AbZ für Geberit Quattro

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat die Anforderungen an Anwendbarkeitsnachweise für feuerwiderstandsfähige Installationsschächte erhöht und fordert nun allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen (AbZ) anstelle der bisher gültigen allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisse (AbP). Die... mehr
Rockwool: Leitungsabschottungen mit Conlit.
Rockwool   |   TGA 08-2016

Erweiterte abP für das Conlit-System

Durch neue Prüfungen stellt Rockwool für das Conlit-Abschottungssystem zwei erweiterte allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse (abP) bereit. Sie bieten unter anderem mehr Freiheiten bei der Schachtgestaltung, denn mit dem Conlit-System können gemäß Prüfung auch Ringspalten in der Decke, zum... mehr

GfS e-Cover.
GfS   |   TGA 08-2016

Schutzhaube reduziert Fehlalarme

Der Missbrauch und die Fehlbenutzung der Handauslösetaster von Brandmeldeanlagen ist in öffentlichen Gebäuden ein weit verbreitetes Problem. Fehlalarme verursachen hohe Kosten und gefährden Menschenleben, wenn für parallel stattfindende tatsächliche Notfälle keine Rettungskräfte zur Verfügung... mehr

Dallmer: Brandschutzelement für Stahltrapezdächer.
Dallmer   |   TGA 08-2016

Brandschutz-System für alle Bereiche

Das Brandschutz-System für die Gebäudeentwässerung von Dallmer umfasst neben Bodenabläufen auch Parkdeck- und Flachdachabläufe aus Kunststoff: In Modulbauweise wird der Ablauf in ein vorab montiertes Brandschutz-Element eingesetzt, das innen mit einem Quellstoff ausgekleidet ist. Dieser schäumt... mehr

Trox: Brandschutzklappe FK-EU.
Trox   |   TGA 08-2016

Neue Zertifikate für FK-EU

Die Brandschutzklappe der Serie FK-EU von Trox sperrt Luftleitungen zwischen zwei Brandabschnitten ab und ist mit ihrer großen Bandbreite an Ausführungen für eine Vielzahl verschiedener Einbausituationen geeignet. Jetzt wurden neue Anwendungen geprüft und zertifiziert. Für die Anforderungen des... mehr

Securiton: Ansaugrauchmelder SecuriRAS ASD 532.
Securiton   |   TGA 08-2016

Ansaugrauchmelder für kleine Objekte

Die Ansaugrauchmelder von Securiton zählen zu den präzisesten und zuverlässigsten Brand-Frühwarnsystemen. Mit dem bisherigen Ansaugrauchmelder SecuriRAS ASD 535 ist das Überwachen von größeren Flächen bis 5760 m2 möglich. Mit SecuriRAS ASD 532 ist Brandschutz mit... mehr

KSB: BOAX-B FM.
KSB   |   TGA 08-2016

Brandschutz-Absperrklappen

Die Absperrklappe BOAX-B FM hat KSB für Brandschutzanwendungen mit einem speziell entworfenen Getriebe ausgestattet. Sie ist für einen Betriebsdruck bis 16 bar ausgelegt und von DN 40 bis DN 300 lieferbar. Das Kürzel FM (Factory Mutual) steht für ein internationales... mehr

Kaimann: Kaiflex KKplus s1.
Kaimann   |   TGA 08-2016

Nahezu rauchfreies Dämmsystem

Kaiflex KKplus s1 von Kaimann ist ein hochbrandfestes und nahezu rauchfreies Dämmsystem aus geschlossenzelligem Kautschukdämmstoff. Die beschichteten s1-Platten gelten als „aktiv brandschützend“, die Schläuche erreichen die europäische Rauchklasse s1 unbeschichtet.... mehr

Düker: SML-Abzweig mit Kurzmuffe.
Düker   |   TGA 05-2016

SML-Abzweig für Duschflächen

Für bodenebene Duschen sind praktikable Lösungen für den Anschluss der Abflussleitung an die Fallleitung erforderlich, denn Leitungen unterhalb der Decke sind häufig nicht erwünscht und bei Brandschutzauflagen muss mindestens eine weitere Rohrdurchdringung abgeschottet werden. Eleganter ist es,... mehr

Systemair: Jet-Ventilator IV smart.
Systemair   |   TGA 04-2016

Energieeffizienter Jet-Ventilator

Der Jet-Ventilator IV smart ist der kleinste Jet-Ventilator von Systemair. Trotz der sehr kompakten Außenmaße bietet das für geringe Deckenhöhen konzipierte Gerät durch zwei parallel angeordnete Sileo-Radiallaufräder eine besonders hohe Luftleistung. IV smart erfüllt alle... mehr

Doyma: Curaflam Manschette XSPro.
Doyma   |   TGA 04-2016

Abschottungen für Kälteleitungen

Mit dem Brandschutzsystem Curaflam von Doyma können Kälteleitungen feuerwiderstandsfähig abgeschottet werden. Für die Abschottung nichtbrennbarer Kälteleitungen bietet das Brandschutzwickelband Curaflam Rollit ISOPro Lösungen für Rohrleitungen mit einem Außendurchmesser von bis zu 813 mm... mehr

Bosch Sicherheitssysteme: video-basierte Branderkennung Aviotec.
Bosch Sicherheitssysteme   |   TGA 04-2016

Video-basierte Branderkennung

Die video-basierte Branderkennung Aviotec von Bosch Sicherheitssysteme eignet sich besonders als Ergänzung für Anwendungsfälle, in denen herkömmliche Systeme an ihre Grenzen stoßen. Der Kamerablick direkt auf mögliche Gefahrensituationen erlaubt eine schnellere Erkennung von Flammen oder Rauch... mehr

Schnabl: Daumen-stecknagel MDSN
Schnabl   |   TGA 04-2016

Daumenstecknagel

Einfach und schneller lassen sich Elektroinstallationen kaum befestigen: Ein 6-mm-Loch bohren, Stecktechnikelement mit der Installation verbinden und per Hand in Wand oder Decke stecken. Das bietet auch der Daumenstecknagel MDSN zum Funktionserhalt von Schnabl. Der feuerfeste Metall-Stecknagel... mehr
Althoff   |   TGA 04-2016

Dämmung für Thermalölanlagen

Herkömmliche Industrieisolierungen mit Dämmwolle können bei Thermalölanlagen einen Anlagenbrand begünstigen: Tritt Thermalöl beispielsweise an Armaturen oder Flanschen aus, gelangt es leicht in die offenporige Dämmwolle. Durch die große Angriffsfläche für Oxidation und die hohen Temperaturen... mehr

Hilti: Kabelmanschette CFS-CC.
Hilti   |   TGA 04-2016

Kabelmanschette für schwierige Fälle

Die Kabelmanschette CFS-CC von Hilti besteht aus zwei halbrunden Elementen in einem Metallgehäuse. Die Elemente bestehen aus einem im Brandfall intumeszierenden Material und lassen sich an die Besonderheiten der durchzuführenden Kabel anpassen. Besonders bei kleineren und mittelgroßen Öffnungen... mehr

OBO: Vergussmasse-System Pyroliq.
OBO   |   TGA 04-2016

Vergussmasse-System

Im Schiffbau, im Offshore-Bereich und in der Industrie ist die Elektroinstallation einer besonders rauen Umgebung ausgesetzt. Das Vergießen der Leitungen ist hier bei vielen Anwendungsfällen die sicherste Methode, um das Übergreifen eines Brandes zu verhindern. Ohne Planungsaufwand lassen sich... mehr

Armacell: Armaflex Protect und Armaprotect 1000.
Armacell   |   TGA 04-2016

Dämmung und Brandschutz

Mit Armaflex Protect lassen sich nahezu alle Rohrleitungen abschotten: Heizungs-, Sanitär- und Kälteleitungen können feuerbeständig durch Massivwände und -decken und durch Leichtbauwände geführt werden. Mit der Brandschutzbarriere lassen sich Stahl-, Edelstahl-, Guss- und Kupferleitungen,... mehr

Missel: Brandschutz-Kitt nach MLAR.
Missel   |   TGA 04-2016

Brandschutz-Kitt für Ringspalten

Verbleiben beim Einbau von Rohr- und Kabeldurchführungen in Wände und Decken Ringspalte, müssen diese rauch- und feuersicher abgedichtet werden. Mit dem Brandschutz-Kitt (BS-KITT) von Missel können solche Restspalte bei Durchführungen nach den MLAR-Erleichterungen 4.2 und 4.3 verfüllt werden... mehr

Siemens: Brandschutzschalter.
Siemens   |   TGA 04-2016

Brandschutzschalter bis 40 A

Siemens hat seine Brandschutzschalter-Reihe 5SM6 um eine Variante für Bemessungsströme bis 40 A erweitert. Brandschutzschalter reagieren auf serielle Fehlerlichtbögen, die durch Mängel in Elektroinstallationen entstehen können, und schalten Stromkreise innerhalb von Bruchteilen einer... mehr

Wildeboer: TS18 TopSchott (Mitte).
Wildeboer   |   TGA 04-2016

abZ für TS18 TopSchott verlängert

Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für das wartungsfreie TS18 TopSchott von Wildeboer ist bis Ende 2020 verlängert worden. Die seit Jahren in Lüftungsanlagen nach DIN 18 017-3 bewährte Brandschutzabsperrung kann mit geringsten Mindestabständen (Nullabstand) zu den Kabel- und... mehr

Walraven: BIS Pacifyre CB Kabelboxen.
Walraven   |   TGA 04-2016

Universell belegbare Brandschotts

Die universell belegbaren Brandschotts BIS Pacifyre CB Kabelboxen von Walraven für Kabel- und Rohrinstallationen sind in vier Bauformen erhältlich. Die Kombiabschottungen sind vollständig belegbar, Abstände müssen nicht beachtet werden und Überbelegungen sind ausgeschlossen. Sie werden ohne... mehr

Subnetzcontroller des Wildeboer-Net BS2.
Wildeboer   |   TGA 12-2015

Automatisierte Funktionsprüfung

Das Kommunikationssystem Wildeboer-Net BS2 ist für die automatisierte Funktionsprüfung von Brandschutzklappen konzipiert. Bei wartungsfreien Brandschutzklappen kann damit die regelmäßige Überprüfung der Funktionsfähigkeit komplett ferngesteuert erfolgen und die manuelle Funktionsprüfung vor Ort... mehr

Doyma: Abschottung mit Curaflam KonfixPro.
Doyma   |   TGA 12-2015

Abschottung für Mischinstallation

Curaflam KonfixPro zur Abschottung von Mischinstallationen wird über dem Konfix Verbinder fixiert und durch das mitgelieferte Spannband am SML-Rohr befestigt. So weit das nötig ist, wird die Deckendurchführung der Abwasserstrangleitung mit Brandschutzmörtel (z. B. Curaflam MörtelPro)... mehr

Belimo: Integrierter Brandschutz mit Modbus RTU.
Belimo   |   TGA 12-2015

Modbus-RTU-Anbindung für Antriebe

Für die Ansteuerung und Überwachung motorisierter Brandschutzklappen bietet Belimo neben den Feldmodulen mit der unternehmenseigenen MP-Bus-Anbindung auch die wartungsfreien Feldmodule BKN230-24-MOD und BKN230-MOD mit Modbus-RTU-Anbindung an. Mit dem Kommunikations- und Netzgerät wird der... mehr

Bosch Sicherheitssysteme: Smart Safety Link verbindet Brandmelde- und Sprachalarmierungssysteme.
Bosch Sicherheitssysteme   |   TGA 12-2015

Neue Smart-Safety-Link-Version

Bosch Sicherheitssysteme hat mit einer neuen Version seines Smart Safety Link die Integration von Brandmelde- und Sprachalarmierungssystemen deutlich vereinfacht. Smart Safety Link ermöglicht es, die beiden Systeme IP-basiert zu verbinden und entsprechend zu konfigurieren. Dabei unterstützt... mehr
Siemens: Brandschutzschalter 5SM6.
Siemens   |   TGA 12-2015

Brandschutzschalter für PV-Anlagen

Siemens bietet einen Brandschutzschalter für Photovoltaik(PV)-Systeme an. Das Schutzgerät aus der Reihe 5SM6 erkennt gefährliche Fehlerlichtbögen in den Strings einer PV-Anlage und gibt umgehend ein akustisches und visuelles Warnsignal. Fehlerlichtbögen können bei defekten Stringisolierungen... mehr
Saint-Gobain HES: Isover-Rohrschale U Protect Pipe Section Alu2.
Saint-Gobain HES   |   TGA 12-2015

Brandschutz für Leitungsanlagen

Die beiden Saint-Gobain-Unternehmen HES und Isover haben gemeinsam eine Brandschutzlösung zur Abschottung von SML-Abflussrohren entwickelt. Bisher mussten beim Dämmen von Rohrdurchführungen R90/R120 von nichtbrennbaren Rohren unterschiedliche Produkte eingesetzt werden – für die... mehr
ANZEIGE   |   TGA-Newsletter 11-2015 | 17.09.2015 (38.KW)

Entrauchungsklappe ohne Dichtungsanschläge

Die CE-zertifizierte Entrauchungsklappe EK90 besitzt die wichtige MA-Klassifizierung und ist jetzt auch zum Einbau in leichten Trennwänden sowie in und an Leitungen zu verwenden.

mehr
Belimo: BFL mit thermoelektrischer Auslöseeinrichtung BAT.
Belimo   |   TGA 08-2015

Antriebe mit „Safety Position Lock“

Die Brandschutzklappenantriebe BFL und BFN von Belimo fahren im Brandfall in ihre Sicherheitsstellung und halten mit der Funktion „Safety Position Lock“ die Brandschutzklappen geschlossen. Die mechanische Verriegelung erhöht die Sicherheit im Brandfall und ist auf dem Markt einzigartig.... mehr
GEP Industrie-Systeme: Wilo-GEP Fire.
GEP Industrie-Systeme / Wilo   |   TGA 08-2015

Individuelle Löschwasseranlage

Die Löschwasseranlage Wilo-GEP Fire (Trinkwassertrennstation) kann an die Art und Anforderungen des Gebäudes und an regionale Vorschriften individuell angepasst werden. Die Fire-H für Wand- und Außenhydranten bzw. Hochhäuser und Liegenschaften ist eine modulare, zertifizierte Systemlösung zur... mehr
Wildeboer: Entrauchungsklappe EK90, Baureihe EK92.
Wildeboer   |   TGA 08-2015

EK 90 ohne Dichtungsanschläge

Die CE-zertifizierte, wartungsfreie Entrauchungsklappe EK90, Baureihe EK92, von Wildeboer ist als EI90 (vew, how, io) S1.500 Cmod MA multi klassifiziert und erfüllt die aktuelle Bauregelliste. Die Entrauchungsklappen sind für maschinelle Anlagen zur Entrauchung und zur Entlüftung und... mehr
Aleatec: enev-kit.
Aleatec   |   TGA 08-2015

Universalsystem für Aufzugschächte

DIN VDE 0833-2 regelt das Planen, Errichten, Erweitern, Ändern und Betreiben von Brandmeldeanlagen. Danach ist u. a. die Eignung automatischer Brandmelder in Abhängigkeit von Raumhöhen und Wandabständen festgelegt, um eine sichere und rechtzeitige Auslösung im Brandfall zu gewährleisten. Nach... mehr

Helios: Gaswarnanlagen nach EN 50 545-1.
Helios   |   TGA 08-2015

Digitale Gaswarnanlagen

Mit digitalen Gaswarnanlagen nach EN 50 545-1 hat Helios sein TGA-Programm zum „Fullservice“-Angebot erweitert. Die Gaswarnanlagen (GWA) eignen sich besonders, um Parkgaragen und Ladezonen zu überwachen. Ermöglicht wird dies durch Sensorelemente, die objektspezifisch bestimmte Schadstoffe... mehr

Doyma: Abschottung von bis zu drei Rohren.
Doyma   |   TGA 08-2015

Brandabschottungs-Allrounder

Die aufklappbare Curaflam Manschette XSPro von Doyma ist ein Allrounder: Sie ist für alle gängigen Rohre zugelassen (Z-19.53-2182) und hat diverse Nullabstandsprüfungen zu anderen Leitungssystemen bestanden. Damit eignet sie sich für den Einbau bei beengten Platzverhältnissen und in stark... mehr

Düker: BSV-90-Einbaudarstellung.
Düker   |   TGA 08-2015

Neue abZ für Düker BSV 90

Die Änderungen in der aktualisierten allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ, Z-19.17-1893) für den Brandschutzverbinder BSV 90 von Düker sind klein, aber fein. Sie machen es leichter, den Brandschutzverbinder zulassungskonform einzubauen. BSV 90 ist für die Mischinstallation... mehr

Trox: Entrauchungsklappe EK-EU.
Trox   |   TGA 04-2015

CE-konforme Entrauchungsklappe

Bereits die Klassifizierung nach EN 13 501-4 der Entrauchungsklappe EK-EU von Trox nach Produktnorm EN 12 101-8 beeindruckt: EI 90 (vedw – hodw, io) S1500 Cmod MA multi (abZ Z-56.4212-990). Die Entrauchungsklappe EK-EU besteht aus Calciumsilikat, gewährleistet einen Raumabschluss... mehr

Wichmann: Faltbare Kabelbox TW90.
Wichmann   |   TGA 04-2015

Kabelschottsystem zum Falten

Die Kabelbox TW90 von Wichmann eignet sich für leichte Trennwände, weil sie bündig zur Wand eingesetzt werden kann und beispielsweise hinter einem Brüstungskanal verschwindet. Es können alle Kabeltypen bis zu einem Durchmesser von 20 mm sowie alle Kunststoffleerrohre bis 35 mm... mehr

BerlinerLuft.: Entrauchungs-leitung XDuct.
BerlinerLuft.   |   TGA 04-2015

Entrauchungsleitung mit abP

XDuct von BerlinerLuft. Komponenten und Systemtechnik ist eine Entrauchungsleitung mit allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (P-TUM-428) mit Ü- und CE-Kennzeichnung. Die Prüfung erfolgte mit 1500 Pa Unterdruck und bei 600 °C mit 500 Pa Unterdruck über eine Standzeit von... mehr

Hosch: Entrauchungssteuerung rigentoS3.
Hosch   |   TGA 04-2015

SIL3-Entrauchungsteuerung

Hosch hat mit seiner SIL3-zertifizierten Entrauchungssteuerung rigentoS3 ein neuartiges Konzept umgesetzt. Aus Kostengründen werden Entrauchungssysteme oft nur mit baurechtlichen Mindestanforderungen ausgeführt, wodurch das Haftungsrisiko für Architekten und Fachplaner steigt. rigentoS3... mehr

Systemair: Jet-Ventilator prioJet.
Systemair   |   TGA 04-2015

Jet-Ventilator mit EC-Technik

Systemair stattet den Jet-Ventilator prioJet für die CO-Kontrolle, Kaltentrauchung und die tägliche Bedarfslüftung von Garagen (Entfeuchtung) mit energieeffizienter EC-Technik aus. Der prioJet ist durch sein flaches Design insbesondere für Garagen mit geringer Bauhöhe geeignet. Durch den... mehr

Rockwool: Conlit-Brandschutzmanschette.
Rockwool   |   TGA 04-2015

Conlit-Brandschutzmanschette

Mit der Conlit-Brandschutzmanschette von Rockwool können Abwasserrohre aus Kunststoff bis 160 mm Außendurchmesser in R90-Qualität abgeschottet werden. Sofern auch die übrigen Rohre und Leitungen mit Conlit-Rohrabschottungen ertüchtigt wurden, gilt dies auch, wenn sie im 0-Abstand... mehr

Wildeboer: Brandschutzklappen FK90 und FR90 für den Einsatz in Brettsperrholzelementen.
Wildeboer   |   TGA 04-2015

Brandschutzklappen für den Holzbau

Als erstes Unternehmen bietet Wildeboer seine bewährten Brandschutzklappen auch für den Einbau in Massivholzwänden und -decken aus Brettsperrholz an. Damit reagiert das Unternehmen auf den Trend zur Holzbauweise für mehrgeschossige Objekte und die entsprechend stark gestiegene Nachfrage. Hierzu... mehr

Helios: LZD an einem AVD-Axialventilator.
Helios   |   TGA 04-2015

Lager-Zustandsdiagnostik

Die dauerhafte Funktionsfähigkeit von Brandgasventilatoren stellt vor allem deshalb eine große Herausforderung dar, weil auf die Ventilatoren auch nach längerem Stillstand im Notfall 100 % Verlass sein muss. Helios hat dazu sein TGA-Programm um eine Lager-Zustandsdiagnostik (LZD)... mehr

Walraven: BIS Pacifyre Weichschott MP.
Walraven   |   TGA 04-2015

Brandschutzsortiment erweitert

Walraven hat sein BIS-Pacifyre-Brandschutzsortiment für den Elektrobereich ergänzt. Die Brandschutzkissen (IWC), Brandschutzstopfen (IWP) und Brandschutzsteine (IWS) sind zugelassen als Abschottungen für Kabeldurchführungen, das Weichschott (MP) ist für Rohr- und Kabeldurchführungen einsetzbar.... mehr

Hilti: Brandschutzstein CFS-BL P.
Hilti   |   TGA 04-2015

S90-Querzulassung für CFS-BL P

Der Zulassungsumfang des Hilti-Brandschutzsteins CFS-BL P, mittlerweile die dritte Generation und Nachfolger des mit ihm kompatiblen Brandschutzsteins CP 657-L, ist neben dem Längs- (S90) und Quereinbau (S30) nun auch um die S90-Querzulassung erweitert worden. Der Brandschutzstein... mehr

UBA-UNI: Einfache Rohrabschottung für Mehrschicht-Verbundrohre.
UBA Tec Europa   |   TGA 12-2014

UBA-UNI schottet Verbundrohre ab

Mit der UBA-UNI-Rohrabschottung für Mehrschicht-Verbundrohre (abP: P-BWU03-I 17.6.6) hat UBA Tec Europa eine einfache Lösung zur Abschottung von Steigleitungen im Deckendurchbruch entwickelt. Sie ist für Leitungen von DN 12 bis DN 50 (16 bis 63 mm) erhältlich und besteht... mehr

Zapp-Zimmermann: Schott mit ZZ-Brandschutzmasse NE.
Zapp-Zimmermann   |   TGA 12-2014

ZZ-Brandschutzmasse NE bis EI 120

Mit der ZZ-Brandschutzmasse NE von Zapp-Zimmermann lassen sich Abschottungen für Elektro-, Telekommunikations- und optischen Faserkabeln mit einem Durchmesser von bis zu 21 mm erstellen. Auch schwer zugängliche, unregelmäßige Bauteilöffnungen werden bis zu einer... mehr

Victaulic: Kupplung vom Typ FireLock EZ 009N.
Victaulic   |   TGA 12-2014

Kupplungssystem ohne lose Teile

Mit FireLock EZ 009N hat Victaulic seine Serie an starren Kupplungen erweitert. Ihr Design ermöglicht eine einfachere Installation von Brandschutzanlagen. Laut Anbieter lässt sich der Installationsaufwand gegenüber anderen starren Kupplungen der Serie 009H um 50 % verringern und... mehr

Priorit: Monitor-Einhausung Priodis 30.
Priorit   |   TGA 12-2014

Einhausung für Monitore

Die Monitor-Einhausungen Priodis Basic und Priodis 30 von Priorit verhindern im Brandfall das Ausbreiten von Rauch oder den Übertritt eines Feuers. Denn viele Orte an denen Monitore hängen, sind Flucht- und Rettungswege und für diese gelten spezielle Regeln beim Brandschutz.... mehr

Beispiel für brandgeprüfte Befestigungselemente: MPC Systemschiene 38_40 mit Gewindestange und Halteklammern sowie Schraubrohrschellen mit Dämmgulast-Schalldämmeinlage.
Müpro   |   TGA 12-2014

Brandgeprüfte Befestigungen

Damit selbsttragende Unterdecken in Flucht- und Rettungswegen im Brandfall nicht durch herabfallende oder sich absenkende Leitungen und Bauteile beschädigt werden, gelten hier gemäß LAR 3.5.3. erhöhte Anforderungen für die Befestigung von Leitungsanlagen. Um die maximal mögliche... mehr

Bosch Sicherheitssysteme: Brandmelder Avenar detector 4000.
Bosch Sicherheitssysteme   |   TGA 12-2014

Brandmelder mit eSmog-Feature

Der Brandmelder Avenar detector 4000 von Bosch Sicherheitssysteme basiert auf der ISP-Technologie von Bosch, die alle Sensorsignale unter Verwendung spezieller Algorithmen und neuronaler Netzwerke verarbeitet. Dadurch können die Melder zwischen echten Bränden und Störsignalen unterscheiden.... mehr

Wichmann: SoniFoam-Kabelbox.
Wichmann   |   TGA 12-2014

Brandschutz und Schallschutz

Die SoniFoam-Kabelboxen von Wichmann dichten Kabeldurchführungen gegen Rauch ab und bieten zudem einen hohen Schallschutz (Dn,e,w bis zu 59 dB). Die Box wird in Wand, Decke, Boden oder im Unterflur eingegipst beziehungsweise eingemörtelt. Anschließend führt man die Kabel durch und die... mehr

Hekatron: Wärmemelder ADW 535.
Hekatron   |   TGA 12-2014

Linienförmige Wärmemelder

Der linienförmige Wärmemelder ADW 535 von Hekatron gewährleistet laut Anbieter auch dort täuschungsalarmsichere Detektion, wo herkömmliche Brandmeldung an ihre physikalischen Grenzen stößt. Die Funktion des Sonderbrandmelders basiert auf dem Prinzip, dass Luft sich bei Erwärmung ausdehnt... mehr

Wagner: OxyReduct-VPSA-Anlage.
Wagner   |   TGA 12-2014

Brandvermeidung für große Volumen

Einen Brand erst gar nicht entstehen zu lassen ist die beste Möglichkeit, Unternehmen vor Brandgefahren sowie Folgeschäden zu schützen. Das hat Wagner schon vor langer Zeit erkannt und als Erster das aktive Brandvermeidungssystem, mittlerweile international erfolgreich unter dem Markennamen... mehr

Grundfos: Sprinklerpumpen der Baureihe Fire NKF.
Grundfos   |   TGA 08-2014

Sprinklerpumpen bis 600 m3/h

Die Sprinklerpumpen der Baureihe Fire NKF von Grundfos werden je nach Anforderung von einem Elektro- oder einem Dieselmotor angetrieben. Insgesamt stehen mit VdS-Zertifizierung zehn Modelle mit Elektro- und 13 Modelle mit Diesel-Antrieb zur Verfügung. Die Baureihe deckt Fördermengen bis... mehr

Tece-Mehrschichtverbundrohre mit RS-800-Dämmschalen.
Tece   |   TGA 08-2014

Abschottung für Teceflex / Tecelogo

Bisher konnte die aluminiumkaschierte Dämmschale RS 800 von Rockwool nur als Wärmedämmung für die Mehrschichtverbundrohre von Tece verwendet werden. Nach eingehenden Brandschutzprüfungen inklusive Ausstellung eines allgemein bauaufsichtlichen Prüfzeugnisses (abP) durch die MPA... mehr

Trox: Brandschutzklappe FK-EU mit Inspektionsdeckel für Einhandbedienung.
Trox   |   TGA 08-2014

Brandschutzklappen optimiert

Mit Beginn des zweiten Halbjahres 2014 sind die Trox-Brandschutzklappen für weitere Einbaumöglichkeiten zertifiziert und noch einfacher zu inspizieren. Ein Beispiel ist die konstruktive Verbesserung der eckigen Brandschutzklappe FK-EU. Ein neuer Inspektionsdeckel mit Bajonettverschluss für die... mehr

UBA Tec Europa: UBA-UNI-Rohrabschottungen.
UBA Tec Europa   |   TGA 08-2014

Nichtbrennbare Rohre abschotten

Wenn der geringe Abstand von Rohrleitungen zueinander zum Problem wird, sind angepasste Abschottungen notwendig. Dafür wurden die UBA-UNI-Rohrabschottungen von UBA Tec Europa zugelassen. Mit ihnen kann der Abstand von Kupfer- und Edelstahlleitungen zueinander und der Abstand zu Gussrohren... mehr

Paroc-Wanddurchführung.
Paroc   |   TGA 08-2014

Durchführungen bis EI120

Die Brandschutzprodukte von Paroc für Wand- und Deckendurchführungen, die nach dem europäischen Standard EN 1366-3 getestet wurden, erfüllen die Feuerklassen EI90 bis EI120. Sie basieren auf den HVAC-Section-AluCoatT-Lösungen und bieten damit auch eine sehr gute thermische Dämmung von Warm- und... mehr

G+H Isolierung: Pyrostat-UNI.
G+H Isolierung   |   TGA 08-2014

Brandschutzbandage mit ETA

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat dem Brandschutz-system G+H Pyrostat-UNI von G+H Isolierung die Europäische Tech-nische Zulassung ETA-10/0013 erteilt. Sie bestätigt die Erfüllung der baurechtlichen Anforderungen in den EU-Mitgliedstaaten. Pyrostat-UNI kann bei Rohrdurchführungen... mehr

Hilti: Kabelmanschette CFS-CC.
Hilti   |   TGA 08-2014

Kabelmanschette

Die Kabelmanschette CFS-CC von Hilti besteht aus zwei halbrunden Elementen in einem Metallgehäuse. Die Elemente aus einem im Brandfall intumeszierenden Material lassen sich leicht an die Besonderheiten der durchzuführenden Kabel anpassen. Besonders bei kleineren und mittelgroßen Öffnungen bis... mehr

Saint-Gobain HES: SVB-Steckverbinder in einer Fallleitung.
Saint-Gobain HES   |   TGA 08-2014

SVB-Steckverbindung erhält abZ

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ: Z-19.17-2130) für die Brandschutzlösung „PAM-Global SVB“ von Saint-Gobain HES erteilt. Mit der SVB-Steckverbindung werden die vom DIBt geforderten Brandschutzkriterien bei der... mehr
Walraven: Brandschutz-manschette BIS Pacifyre EFC.
Walraven   |   TGA 04-2014

Ablängbare Brandschutzmanschette

Die frei ablängbare Brandschutzmanschette BIS Pacifyre EFC von Walraven schottet gedämmte und ungedämmte brennbare sowie gedämmte nicht brennbare Rohrleitungen ab. Mit einer sehr geringen Aufbauhöhe eignet sich die Brandschutzmanschette auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen oder in schwer... mehr
Rockwool: Abschottung mit dem Conlit-System.
Rockwool   |   TGA 04-2014

S90-Kabelabschottung

Mit der Conlit-Kabelabschottung von Rockwool können Kabel und Elektro-Leerrohre in S90-Qualität abgeschottet werden. Das Conlit-System ermöglicht die brandschutztechnische Absicherung von Wand- und Deckendurchführungen mit einem Null-Abstand zwischen Kabel- und Rohrabschottungen. Dieselbe... mehr
Rehau: Brandschutzkanal-System Rauthermo.
Rehau   |   TGA 04-2014

Brandschutzkanal-System

Das Brandschutzkanal-System Rauthermo ist ein nach DIN 4102 klassifiziertes Bauteil. Es wirkt im Ernstfall in zwei Richtungen: Über einen vorgeschriebenen Zeitraum dringen bei Außenbeflammung weder Feuer noch Hitze in das Kanalinnere ein – elektrische Leitungen fallen im Brandfall nicht... mehr
Hilti: Endlosrohrmanschette CFS-C EL.
Hilti   |   TGA 04-2014

Endlosrohrmanschette

Die Rohrmanschette CFS-C EL von Hilti kann um jedes Abwasserrohr und flexibel in jedes Untergrundmaterial mit Nullabstand zur Manschette, zur Hilti-Brandschutzbandage CFS-B und zu Conlit eingebaut werden. In Kürze wird sie nach Unternehmensangaben eine europäisch-technische Zulassung... mehr
Minimax: Trinkwasser-Trennstation DAS.
Minimax   |   TGA 04-2014

Trinkwasser-Trennstation

Die Trinkwasser-Trennstation DAS trennt Trinkwasser nach DIN 14 464 richtlinienkonform vom Brauchwasser. So können Wasser-Löschanlagen unmittelbar an das Trinkwassernetz angeschlossen werden und dieses als unerschöpfliche Wasserquelle nutzen, ohne dabei das Trinkwasser des... mehr
Fränkische: Löschwasserbevorratung mit RigoCollect.
Fränkische   |   TGA 04-2014

Unterirdischer Löschwasserspeicher

Der Wasserbehälter RigoCollect für die Regenwasserbewirtschaftung von Fränkische und Aris kann jetzt auch als Löschwasserspeicher gemäß DIN 14 230 genutzt werden. RigoCollect kann per TV-Inspektion jederzeit kontrolliert und auch gespült werden und ist eine wirtschaftliche Alternative zu... mehr
Burkhardt Projekt: Jet-Ventilator JFB-600.
Burkhardt Projekt   |   TGA 04-2014

Energiesparender Jet-Ventilator

Der neuentwickelte Jet-Ventilator JFB-600 von Burkhardt Projekt hat laut Anbieter bei der CO-Lüftung gegenüber anderen Jet-Ventilatoren eine um ca. 80 % niedrigere Leistungsaufnahme. Die Wirksamkeit und Qualität wurde durch Simulationen und zahlreiche Tests nachgewiesen. Als erstes... mehr
Calanbau: Frostschutzmittel CalanCool.
Calanbau   |   TGA 04-2014

Frostschutz für Sprinkleranlagen

Das Frostschutzmittel CalanCool ist für ortsfeste Sprinkleranlagen vom VdS für Temperaturen bis – 30 °C (Eisflockenpunkt: – 30 °C, Siedepunkt: > 100 °C) zugelassen und ermöglicht durch die Realisierung von Nasssprinkleranlagen gegenüber... mehr
Saint-Gobain HES: Einbau des Brandschutz-Steckverbinders PAM-Global SVB in der Fallleitung.
Saint-Gobain HES   |   TGA 04-2014

Brandschutz-Steckverbinder

Brandschutzlösungen für die Mischinstallationen (Kunststoff-Abflussrohre im Anschluss an Abwasserfallleitungen aus Gusseisen) benötigen seit Anfang 2013 eine Zulassung. Der PAM-Global SVB-Steckverbindung ist eine entsprechende Abschottung, die ohne Verkleidung mit Gipskarton und ohne... mehr
Kessel: Die Quick-Fit-Durchgangsdichtung wird einfach in eine Kernbohrung eingesetzt.
Kessel   |   TGA 04-2014

Durchgangsdichtung mit Brandschutz

Kernloch mit 160 mm Durchmesser bohren, Dichtung einsetzen und Grundkörper versenken – so einfach kann der Einbau eines Ablaufs funktionieren. Mit Quick-Fit bietet Kessel eine Durchgangsdichtung an, die den Einbau von Abläufen ohne Mörtel ermöglicht. Quick-Fit ist mit den Ecoguss Hof-,... mehr
Siemens: Ansaugrauchmelder mit VdS-Anerkennung.
Siemens Building Technologies   |   TGA 04-2014

VdS-zertifizierte Ansaugrauchmelder

Die Siemens-Ansaugrauchmelder FDA221 und FDA241 sind für Brandschutz-Anwendungen, die eine VdS-Anerkennung erfordern, zugelassen worden. Die Ansaugrauchmelder erkennen die Größe von Partikeln und deren Konzentrationen. Zur Erkennung nutzen sie zwei Lichtwellenlängen – blaue und infrarote. Mit... mehr
Dr.-Ing. Jürgen Wildeboer, Dipl.-Ing. Hans Peters (IBU) und Dipl.-Ing. Werner Wildeboer bei der Übergabe von Umwelt-Produktdeklarationen für Brandschutzklappen (v.l.). (Quelle: Wildeboer )
Wildeboer   |   TGA 01-2014

Brandschutzklappen mit EPD

Als erstes Unternehmen seiner Branche verfügt die Wildeboer Bauteile GmbH, Weener, über Umwelt-Produktdeklarationen (Environmental Product Declaration, EPD) für drei ihrer Brandschutzklappen (FK90, FR90 und FK90K der Baureihe 92). Die Typ-III-Deklarationen erfüllen die Anforderungen des... mehr
Hekatron: Mehrfachsensor-Brand­melder MTD 533X-SPCT mit integrierter Ton- und Sprachausgabe. (Quelle: Hekatron )
Hekatron   |   TGA 12-2013

Brandmelder mit Sprachausgabe

Eine Sprachalarmierung mit klaren Aussagen und Verhaltensanweisungen ermöglicht es gefährdeten Personen, im Brandfall schneller und zielgerichteter auf die Gefahr zu reagieren. Der Mehrfachsensor-Brandmelder MTD 533X-SPCT mit Ton- und Sprachausgabe aus der Brandmelderfamilie Integral Cubus von... mehr
D+H Mechatronic: Lift-Beam LB und LSC-AIO. (Quelle: D+H Mechatronic )
D+H Mechatronic   |   TGA 12-2013

Aufzugschachtentrauchung

LSC-AIO von D+H Mechatronic ist ein betriebsfertiges Komplettsystem mit steckbaren Anschlüssen zur energieeffizienten und zuverlässigen Be- und Entlüftung von maschinenraumlosen Aufzügen, Aufzügen mit Maschinenraum sowie Gruppenanlagen. Die Steuerung wird vorzugsweise im Schachtkopf oder im... mehr
Rockwool: Abschottung mit Conlit SML-Set. (Quelle: Rockwool )
Rockwool   |   TGA 12-2013

Conlit SML-Set für Mischinstallationen

Die Abschottung Conlit SML-Set von Rockwool mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (Z.19.17-2084) wurde für die brandschutztechnischen Anforderungen in Mischinstallationen, bei denen Kunststoffrohre an gusseiserne Fallleitungen angeschlossen werden, entwickelt. Sie besteht aus der Conlit... mehr
Minimax   |   TGA 12-2013

Oxeo EcoPrevent schützt Data Center

Oxeo EcoPrevent von Minimax ist ein Brandschutzsystem, das speziell auf die Bedürfnisse im Data Center abgestimmt worden ist. Es verbindet die Vorteile von Inertgas-Löschanlagen und Sauerstoffreduzierungsanlagen, sodass eine zuverlässige Brandvermeidung ohne ständigen Energieeinsatz möglich... mehr
Trox TLT: X-Fans Jet-Ventilator. (Quelle: Trox TLT )
Trox TLT   |   TGA 12-2013

Jet-Ventilations-System

Das X-Fans Jet-Ventilations-System von Trox TLT ist bei der Tiefgaragen-Lüftung und -Entrauchung eine Alternative zur klassischen Abführung von CO- und Rauchgasen in abgetrennten Brandabschnitten durch Axialventilatoren und Abluftkanäle. Die Abführung der CO-haltigen Luft erfolgt stattdessen... mehr
GEP Industrie-Systeme: Steinfänger von DN 65 bis DN 300. (Quelle: GEP Industrie-Systeme )
GEP Industrie-Systeme   |   TGA 12-2013

Steinfänger aus Edelstahl

Durch hohe Strömungsgeschwindigkeiten sind Löschwasseranlagen im Einsatzfall hohen statischen und dynamischen Belastungen ausgesetzt. Nach der Erfahrung von GEP Industrie-Systeme halten übliche Standardbeschichtungen von Stahlgussarmaturen Steinschlägen und anderen mechanischen Belastungen... mehr
Doyma / Düker / Fränkische / geba Bartholomäus   |   TGA 08-2013

Abschottung von Mischinstallationen

Die geänderten Prüf- und Zulassungsbedingungen für die Abschottung von Mischinstallationen und das Thema „Abstandsregeln verschiedener Installationen“ haben Doyma, Düker, Fränkische und geba Bartholomäus nach neuen Wegen forschen lassen. Zu den Ergebnissen und neuen, bereits... mehr
Beispiel-Installationsschacht mit marktüblichen Lösungen ohne geprüfte Null-Abstände (oben) und mit Geberit-Brandschutzlösungen und -Rohrsystemen (unten). (Quelle: Geberit)
Geberit   |   TGA 08-2013

Abschottungen mit Null-Abstand

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat die Mindestabstände zwischen zu verschließenden Bauteilöffnungen für Kabel- und Rohrabschottungen mit abZ neu festgelegt. Danach ist die Installation nicht baugleicher Abschottungen auf Null-Abstand nur noch gestattet, wenn die Systeme gegenseitig... mehr
UBA Tec Europa: UBA-BV Brandschutz­verbinder für Mischinstallationen. (Quelle: UBA Tec Europa)
UBA Tec Europa   |   TGA 08-2013

Abschottung für Mischinstallationen

Seit 2013 dürfen bei der Abwasser-Mischinstallation – Gussrohrstrang mit Anschlussleitung(en) aus Kunststoff nur noch Brandabschottungen mit einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) verwendet werden. Eine einfach zu realisierende Lösung ist der UBA-BV Brandschutzverbinder von UBA Tec... mehr
G+H Isolierung: Pyroment KVB2000. (Quelle: G+H Isolierung)
G+H Isolierung   |   TGA 08-2013

ETA für Pyroment KVB 2000

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat dem Brandschutzsystem Pyroment KVB 2000 von G+H Isolierung die Europäische Technische Zulassung ETA-13/0496 erteilt. Damit bestätigt das DIBt, dass die Kabelvollbandage die baurechtlichen Anforderungen in den EU-Mitgliedstaaten erfüllt. Pyroment... mehr
Trox-Weichschottlösung: Einbau der FK-EU in Massivwand (oben) und der FKRS-EU in Leichtbauwand. (Quelle: Trox )
Trox   |   TGA 08-2013

Weichschotteinbaulösungen

Trox ist erster Anbieter in Deutschland mit CE-Zertifizierung von Weichschotteinbaulösungen für seine Brandschutzklappen FK-EU und FKRS-EU. Als Weichschott bezeichnet man hochfeste brandschutzbeschichtete Steinwolleplatten, die in Wänden und Decken zur Anwendung kommen. Die Mindeststärke der... mehr
Conel: Die Brandschutzisolierung Flex R90 kombiniert Brandschutz und Dämmung/Isolierung. (Quelle: Conel)
Conel   |   TGA 08-2013

Brandschutzisolierung

Mit der baustoff- und leitungsunabhängigen Brandschutzisolierung Flex R90 von Conel können brennbare und nichtbrennbare Heizungs-, Sanitär- und Kälteleitungen aus Stahl, Edelstahl, Kupfer, Kunststoff und Guss in Wand- und Deckendurchbrüchen in R90 abgeschottet und weiterführend gedämmt werden.... mehr
GEA Delbag FireTex-Filtermatte. (Quelle: GEA Air Treatment)
GEA Air Treatment   |   TGA 08-2013

Filtermatten mit B1-Klassifizierung

Funkenflug – ob beim Schweißen, Trennen oder Schleifen – kann in der Luftabsaugung einen Brand auslösen. Hierbei stellen in der Abluft eingesetzte speichernde oder abreinigbare Luftfilter neben dem brennbaren Staub selbst die wesentliche Brandlast dar. Dieses Risiko minimieren GEA Delbag... mehr
Hekatron: Verknüpfung von Brandmeldeanlagen, ­Sicherheitssystemen und Gebäudeautomation. (Quelle: Hekatron)
Hekatron   |   TGA 08-2013

Schnittstelle bei Brandmeldeanlagen

Von einer Brandmelderzentrale (BMZ) erwarten Sicherheitsprofis heute weitaus mehr, als dass sie die Betriebszustände der einzelnen Melder entgegennimmt und im Brandfall Alarm auslöst bzw. ihn an die Feuerwehr weiterleitet. Vorbeugender anlagentechnischer Brandschutz, der heutigen und vor allem... mehr
Victaulic: VicFlex-Sprinklerhalterung AB1. (Quelle: Victaulic)
Victaulic   |   TGA 08-2013

VicFlex-Sprinklerhalterung

Victaulic hat eine neue Halterung vom Typ AB1 für sein Sprinkler-Montagesystem VicFlex (frühere Bezeichnung: AquaFlex Sprinklersystem) vorgestellt. Sie beseitigt die Notwendigkeit für Sprinklerinstallateure mit Deckenfliesen umzugehen oder in sie Öffnungen zu schneiden und ihre Arbeit auf der... mehr
Missel: Brandschutz-Dämm-Manschette BSM-KR. (Quelle: Kolektor Missel Insulations)
Missel   |   TGA 08-2013

Brandschutz-Dämm-Manschetten

Die Brandschutz-Dämm-Manschetten von Missel gewährleisten die aktuell geforderte Rauch- und Feuerdichtigkeit und gleichzeitig höchste Ansprüche an den Schall- und Wärmeschutz. Alle Brandschutz-Dämm-Manschetten sind mit Klettverschlüssen für eine schnelle werkzeuglose Montage ausgestattet. Dafür... mehr
GEP IndustrieSysteme: Für Sprinkleranlagen zertifiziert TrinkwasserTrennstation. (Quelle: GEP IndustrieSysteme)
GEP IndustrieSysteme   |   TGA 08-2013

Trennstation für Sprinkleranlagen

GEP IndustrieSysteme hat als erstes Unternehmen weltweit die Zertifizierung für eine TrinkwasserTrennstation als Kompaktanlage für die Versorgung von Sprinkleranlagen erhalten. Durch die Anlagenzertifizierung der deutschen Prüfstellen TÜV-Süd und Dekra wird den Anwendern, Prüfsachverständigen... mehr
Aereco: Ventisafe-Brandschutzkanal. (Quelle: Aereco)
Aereco   |   TGA 08-2013

Brandschutzkanalsystem

Das Brandschutzkanalsystem Ventisafe von Aereco zählt zu den sogenannten Schachtsystemen, bei dem eine gemeinsame, feuerwiderstandsfähige Lüftungsleitung durch alle Geschosse eines Gebäudes geführt wird und die Anschlüsse an die Lüftungsleitung mit Absperrvorrichtungen gegen Brandeinwirkungen... mehr
Doyma: Brandschutzsystem Curaflam Konfix Pro. (Quelle: Doyma )
Doyma   |   TGA 04-2013

Abschottung am Konfix-Verbinder

Curaflam Konfix Pro ist ein Brandschutzsystem zur Abschottung von Misch­installationen (Gussrohr im Fallstrang, Kunststoffrohr nach dem Abzweig) auf dem Konfix-Verbinder mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (Z-19.17-2074) gemäß den seit Januar 2013 geltenden DIBt-Vorgaben. Die... mehr
Würth: EI-120-Brandschutzschaum. (Quelle: Würth )
Würth   |   TGA 04-2013

Brandschutzschaum

Zur brandschutzgerechten Abschottung von Wand- und Deckendurchführungen, elektrischer Leitungen sowie brennbarer und nicht brennbarer Rohre bietet Würth den Brandschutzschaum Kombi an. Dabei handelt es sich um ein Zwei-Komponenten-Schottsystem mit europäisch-technischer Zulassung (ETA-11/0528)... mehr
Trox TNC-Easycontrol: Stand-alone-Kleinsteuerung für Brandschutzklappen. (Quelle: Trox )
Trox   |   TGA 04-2013

Kleinsteuerung für sechs BSK

Trox hat mit dem System TNC-Easycontrol eine Stand-alone-Lösung zur Ansteuerung und Überwachung von bis zu sechs (im Parallelbetrieb bis zu zwölf) motorisierten Brandschutzklappen (BSK) auf den Markt gebracht. Mithilfe der integrierten Anwendersoftware kann das System ohne zusätzlichen... mehr
Hilti: Abschottung mit dem Brandschutzstein CFS-BL P. (Quelle: Hilti)
Hilti   |   TGA 04-2013

Brandschutzstein für alle Fälle

Der Brandschutzstein CFS-SL P von Hilti wird nach der Prüfung des Zulassungsumfangs durch das DIBt den Brandschutzstein CP 657-L ablösen und mit diesem zur Nachbelegung kompatibel sein. Laut Anbieter zeigen offi­zielle Testergebnisse bereits, dass der neue Brandschutzstein einen umfangreichen... mehr
ACO Haustechnik: Bodenablauf Easyflow mit Brandschutz-Set. (Quelle: ACO Haustechnik )
ACO Haustechnik   |   TGA 04-2013

Brandschutz für Easyflow-Abläufe

Die ACO-Bodenabläufe Easyflow aus Kunststoff, ursprünglich konzipiert für den Einsatz in privaten Nassräumen ohne Brandschutzanforderungen, lassen sich neuerdings in der senkrechten Ausführung für die Feuerwiderstandsklassen R30 bis R120 aufrüsten. Das zweiteilige Brandschutz-Set besteht aus... mehr
Saint-Gobain HES: Reaktion der Steckverbindung Brandschutz PAM-Global SVB auf Hitze. (Quelle: Saint-Gobain HES)
Saint-Gobain HES   |   TGA 04-2013

Steckverbindung Brandschutz (SVB)

Für die brandschutztechnische Abschottung von Mischinstallationen in der Gebäudeentwässerungstechnik hat Saint-Gobain HES eine neue Verbindung entwickelt, die eine Brandweiterleitung in Verbindung mit brennbaren Kunststoffrohren in andere Geschosse verhindert. Die Steckverbindung Brandschutz... mehr
Otis   |   TGA 04-2013

Schachtentrauchung

Den Landesbauordnungen zufolge müssen Aufzugsschächte mit einer Rauchabzugsöffnung ausgestattet sein, über die der Rauch im Brandfall entweichen kann. Bei der Schachtentrauchung Snoop-i von Otis wird mit einem Ansaugsystem die Luft kontinuierlich auf Rauchpartikel untersucht. Bei einem... mehr
Walraven: Brandschutz-Set BIS Pacifyre SML-MI. (Quelle: Walraven )
Walraven   |   TGA 04-2013

R90 auch ohne Schachtverkleidung

Zur Abschottung von Mischinstallationen mit Übergang von SML- auf Kunststoffrohr bietet Walraven mit dem Brandschutz-Set BIS Pacifyre SML-MI eine zulassungskonforme Lösung an. Sie benötigt über und unter der Decke keine Schachtverkleidung und ermöglicht benachbarte Kabelabschottungen mit einem... mehr
Anwendung des BTI Vario-Sol-Systems. (Quelle: BTI )
BTI   |   TGA 04-2013

Abschottung von Mischinstallationen

Für die Mischinstallation mit Gussrohr-Abwasserleitungen im Fallstrang, bei der ein Kunststoffrohr nach dem Abzweig weitergeführt wird, bietet BTI gemäß den seit Januar 2013 geltenden, neuen Vorgaben des DIBt (allgemeine bauaufsichtliche Zulassung als Verwendbarkeitsnachweis) eine Kombination... mehr
Hekatron: Mehrfach­sensormelder MTD 533X-S mit Sprachalarmierung. (Quelle: Hekatron)
Hekatron   |   TGA 04-2013

Sprechender Mehrfachsensormelder

Bei dem Mehrfachsensormelder MTD 533X-S von Hekatron steht das „S“ für „Sound“ und bedeutet, dass der Melder nicht nur detektiert, sondern auch akustisch alarmiert. Die akustische Alarmierung ist auf zwei Arten möglich: über einen Warnton oder eine Sprachdurchsage. Für die Sprachalarmierung... mehr
Systemair: Entrauchungsventilator mit EC-Antrieb. (Quelle: Systemair)
Systemair   |   TGA 04-2013

Brandgas-EC-Dachventilator

Der Brandgas-Dachventilator DVG EC von Systemair ist der erste Entrauchungsventilator, der mit einem energiesparenden EC-Motor ausgestattet ist. Er vereint die Vorteile der energieeffizienten Antriebstechnik im Lüftungsbetrieb mit der Sicherheitsfunktion eines Entrauchungsventilators. Im... mehr
Aerex: Reco-Boxx 2000 Flat. (Quelle: Aerex )
Aerex   |   TGA 04-2013

Baureihe Reco-Boxx Flat erweitert

Die Wärmerückgewinnungsgeräte der Baureihe Reco-Boxx Flat von Aerex für Klassenzimmer, Umkleideräume von Sporthallen und Büroräume sind jetzt auch mit integrierter Frostschutzheizung und als Links- und als Rechtsversion in fünf Baugrößen erhältlich: Reco-Boxx 450/600/1000/1600/2000 Flat. Die... mehr