TGA dossier: Brandschutz-Produkte

Rauchabzugstaster mit Lüftungsfunktion (Quelle: D+H Mechatronic)
Dieses Dossier beinhaltet Produktmeldungen zum Thema Brandschutz, Brandmeldung, Entrauchung und Löschtechnik, die in TGAprint, auf TGAonline oder im TGA-Newsletter veröffentlicht worden sind.

Erstellt von: ToR · Webcode: 732

Rundgang starten


ACO Haustechnik: Guss-Flachdachablauf.
ACO Haustechnik   |   TGA 04-2019

Guss-Flachdachablauf bis R120

Der ACO Flachdachablauf Passavant aus Gusseisen für die Freispiegelentwässerung erfüllt die Anforderungen der Feuerwiderstandsklassen R30 bis R120 schon bei einer Mindeststärke des Flachdachs von 150 mm. In Verbindung mit der Brandschutzkartusche sorgt der Ablauf für integrierten... mehr

Wildeboer: FK90K mit Einbaurahmen ER5.
Wildeboer   |   TGA 04-2019

Einbaurahmen für BSK

Mit den Einbaurahmen von Wildeboer lassen sich runde und eckige Brandschutzklappen einfach und schnell einbauen. Auf Kundenwunsch werden die Brandschutzklappen mit den entsprechenden Einbaurahmen vormontiert geliefert, dann geht der Einbau besonders schnell: Die Brandschutzklappe mit... mehr

Zapp-Zimmermann: Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N.
Zapp-Zimmermann   |   TGA 04-2019

Kombischott aus ZZ-Steinen

Für das Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N von Zapp-Zimmermann wurde mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) / allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) Z-19.15-1182 die Verwendbarkeit erweitert. Nun kann das System für die Abschottung von brennbaren Kunststoffrohren mit einem Durchmesser... mehr

OBO: Pyroline Rapid.
OBO   |   TGA 04-2019

Brandschutzkanal in Reinweiß

Brandschutzkanäle von OBO Bettermann können je nach Einsatzbereich den Funktionserhalt sichern oder Flucht- und Rettungswege bis zu 120 Minuten feuer- und rauchgasfrei halten. Installiert an Wand oder Decke fallen sie schnell ins Auge und können das Gesamtbild eines Raumes oder Gebäudes... mehr

Hosch: rigentoBOX.
Hosch   |   TGA 04-2019

„F90“-Entrauchungssteuerung

Die Rauchfreihaltung in Flucht- und Rettungswegen ist eine wesentliche Voraussetzung, um eine Personenevakuierung und einen Löschangriff der Feuerwehr zu ermöglichen. Auch bei hohen Brandlasten müssen Entrauchungssteuerungen eine sichere Entrauchung realisieren und im Brandfall den... mehr

Rockwool-System Conlit Duct Board 90.
Rockwool   |   TGA 04-2019

Brandschutzbekleidung für Kanäle

Mit dem Brandschutz-System Conlit Duct Board 90 von Rockwool werden Lüftungskanäle aus Stahlblech auch nachträglich ertüchtigt. Es entsteht eine schlanke Konstruktion mit einer Brandschutzbekleidung der Feuerwiderstandsdauer El90 (ho, ve iƒo) S. Selbst in großen Kanälen mit Abmessungen... mehr

Online-Tool Systemair Design.
Systemair   |   TGA 02-2019

Online-Auswahl-Tool

Systemair Design ist ein webbasiertes Online-Tool, mit dem präzise passende Luftauslässe, Brandschutz- und Entrauchungsklappen sowie Volumenstromregler einfach ausgewählt werden können. Die Benutzeroberfläche ermöglicht das Anlegen von Projekten und das Erstellen von Räumen, auch von... mehr

Viega: Megapress-S-Verbinder.
Viega   |   TGA 01-2019

Megapress S bis zu 140 °C

Mit dem Pressverbinder-System Megapress von Viega können dickwandige Stahlrohre beispielsweise in Heizungs-, Kühl- oder Sprinkleranlagen verpresst werden. Durch die Programmerweiterung um Megapress S im Nennweitenbereich ³/“ bis 2“ steht die schnelle Verbindungstechnik jetzt... mehr

Mefa: Trägerklammer MKS.
Mefa   |   TGA 01-2019

Trägerklammer aus Stahl

Mit der Trägerklammer MKS hat Mefa nun eine einfache Befestigungslösung aus Stahl im Angebot, mit der sich Rohrschellen, Sprinkleranlagen, Lüftungskanäle, Elektroinstallationen, Klimakassetten und Warmlufterzeuger sicher an Stahlträger und andere Stahlkonstruktionen montieren lassen. Da... mehr

ACO Haustechnik: Guss-Flachdachablauf.
ACO Haustechnik   |   TGA 01-2019

Flachdachabläufe aus Gusseisen

Der ACO Flachdachablauf Passavant aus Gusseisen für die Freispiegelentwässerung kombiniert die Werkstoffvorteile von Gusseisen: mehr Sicherheit beim Brandschutz, höhere Langlebigkeit, Flexibilität bei der Anbindung sowie Kompaktheit in der Bauform. Er erfüllt die Anforderungen der... mehr

Oppermann: Kanalrauchmelder KRM.
Oppermann Regelgeräte   |   TGA 12-2018

Neuer Melderkopf nach acht Jahren

Seit September 2010 gibt es die Kanalrauchmelder der Baureihe KRM von Oppermann Regelgeräte. Nach acht Jahren steht jetzt gemäß DIN EN 54-7 bei den ersten Geräten der Austausch des im KRM verbauten Melderkopfs an. Die im KRM verbauten Brandmelder nach DIN EN 54-7... mehr

Wildeboer: FR90 in einer Stahlrahmen-Decke.
Wildeboer   |   TGA 12-2018

BSK in Kleusberg-Decken getestet

Kleusberg und Wildeboer haben eine Kooperation im Brandschutz für modulare Gebäude geschlossen. Im Zuge dessen ließen die Unternehmen die wartungsfreien Brandschutzklappen FK90 und FR90 der Baureihe 92 erfolgreich in Decken in Stahlrahmenbauweise des Modulherstellers prüfen. Damit sind die... mehr

Zarges: K470 Akku Safe.
Zarges   |   TGA 12-2018

Safe für defekte Lithium-Ionen-Akkus

Normalerweise sollte sich der Anwender schnell in Sicherheit begeben, wenn aus einer Verpackung, in der eine Lithium-Ionen-Batterie gelagert wird, Rauch austritt. Ganz anders jedoch bei der Zarges-Kiste K470 Akku Safe: Denn hier bedeutet es, dass gerade Brandschäden vereitelt werden. Die... mehr

Düker Brandschutzsystem DBS.
Düker   |   TGA 12-2018

Mischinstallation so „wie früher“

Das „Düker Brandschutzsystem DBS“ mit der allgemeinen Bauartgenehmigung aBG Z-19.53-2277 ermöglicht es, die typische Mischinstallation aus Gussrohren in der Fallleitung und Kunststoffrohren aus PP in der Anbindeleitung ohne spezielles Brandschutzelement zu bauen – praktisch so wie... mehr

Primo-Brandschutzkappe.
Primo   |   TGA 12-2018

Schutzkappen zur Brandprävention

Der Einbau von Halogen- oder LED-Strahlern ohne Hitzeschutz ist brandgefährlich. Denn die meisten Einbauleuchten sind hinten vollkommen offen und erreichen verschmutzt oder „gedämmt“ gefährlich hohe Betriebstemperaturen. Um diese Gefahr zu bannen, gibt es spezielle Einbaugehäuse, die die... mehr

Hekatron: CO-Warnmelder.
Hekatron   |   TGA 12-2018

CO-Warnmelder

Der CO-Warnmelder von Hekatron Brandschutz verfügt über einen Langzeit-CO-Sensor und eine fest eingebaute Langzeit-Lithiumbatterie. Er ist gemäß EN 50 291-1:2010 geprüft und zertifiziert. Lange bevor die Kohlenstoffmonoxid(CO)-Konzentration in der Raumluft gesundheitsschädlich oder gar... mehr
G+H Isolierung   |   TGA 12-2018

Neues abP für Pyrostat-UNI

Im Brandfall entsteht durch verbrennende Rohrleitungen oder Isolierungen eine Öffnung in Wand- oder Deckendurchbrüchen, über die sich Feuer und Rauch in angrenzende Bereiche ausbreiten können. Die Brandschutzbandage Pyrostat-UNI von G+H Isolierung verhindert genau das: Sie schäumt im Brandfall... mehr

SitaFireguard.
Sita   |   TGA 12-2018

Vormontierte Brandschutzeinheit

Bei den SitaFireguard Gullys und Lüftern von Sita ist bereits ab Werk eine Brandschutzmanschette fest mit dem Verstärkungsblech für Stahltrapez-Profildächer verbunden. Wird die Manschette direkt (raumseitig) dem Feuer ausgesetzt, schäumt sie auf und verschließt Feuer den Weg auf das Flachdach... mehr

Thermaflex: Thermasmart R90.
Thermaflex   |   TGA 12-2018

Schott für nicht brennbare Rohre

Thermaflex hat das ThermaSmart-Dämmsystem auf Basis polyolefiner ThermavSmart-Schläuche (PEF, Baustoffklassifizierung CL / BL – s1, d0 nach EN 13 501-1) mit dem Brandschott Thermasmart R90 ergänzt. Es basiert auf einer intumeszierenden Bandage (Pyrostat UNI). Unter Hitzeeinwirkung... mehr

Schütz Energy Systems: In erdbebengefährdeten Gebieten zugelassener Heizöllagerbehälter.
Schütz Energy Systems   |   TGA 12-2018

Auf Erdbebensicherheit zugelassen

Die doppelwandigen „Tank im Tank“-Systeme von Schütz sind vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) für die Erdbebenzonen 1–3 nach DIN 4149 auf Erdbebensicherheit zugelassen worden. Alle Tanks aus Stahl und Kunststoff (750 bis 2000 l) sind bis Zone 2 sicher, einige sogar... mehr
Viega: Brandschutz-Konfigurator.
Viega   |   TGA 11-2018

Online-Brandschutz-Konfigurator

Die Browser-Anwendung Brandschutz-Konfigurator von Viega ermöglicht die Planung einer raumsparenden Deckendurchführung in der Qualität R30 bis R90. Dazu werden zunächst die Deckenstärke und die Ausführung der Aussparung definiert. Anschließend erfolgt die Schachtbelegung. Dafür hat Viega in den... mehr
Kanalrauchmelder KRM von Oppermann Regelgeräte. (Quelle: Oppermann Regelgeräte)
Oppermann Regelgeräte   |   Aktuelle Meldungen - 03.09.2018

Neuer Melderkopf für den KRM nach acht Jahren

Seit September 2010 gibt es die Kanalrauchmelder der Baureihe KRM von Oppermann Regelgeräte. Nach acht Jahren steht jetzt bei den ersten Geräten der Austausch des im KRM verbauten Melderkopfs gemäß DIN 54-7 an. Denn die verbauten Brandmelder sind Verschleißteile.

mehr

Geze: Funkerweiterung FA GC 170.
Geze   |   TGA 09-2018

Funkerweiterung für Feststellanlagen

Mit der Funkerweiterung FA GC 170 von Geze können kabelgebundene Verbindungen von Feststellanlagen bei Brandschutztüren durch Funk ersetzt werden. Die Komponenten der Funkerweiterung werden über ein Funkmodul einfach an bestehende Systeme angebunden und sind damit auch für die... mehr

ABB: Brandmeldetechnik-Konfigurator.
ABB   |   TGA 08-2018

Brandmeldetechnik-Konfigurator

Mit dem ABB Brandmeldetechnik-Konfigurator lassen sich durch vereinfachte Prozesse individuelle Brandmeldesysteme mit hoher Zeitersparnis planen. Die Brandmeldeanlagen von ABB bieten eine zuverlässige Detektion insbesondere für kleine bis mittlere Gebäude, in denen hauptsächlich... mehr

C. M. Heim: Konfigurierte MOBS.
C. M. Heim   |   TGA 08-2018

Mobile Brandmeldeanlage

Die mobile Brandmeldeanlage MOBS kann als flexible Brandwache für brandgefährdete Bereiche eingesetzt und dazu mit unterschiedlichen Brandsensoren (Rauch-, Thermo-, Mehrkriterien-, Brandgas-, Hand- oder Linear-Melder) ausgestattet werden. Bei einem erkannten Brand alarmieren die Melder per Funk... mehr

Rehau: Brandschutzkanal Rauthermo.
Rehau   |   TGA 08-2018

Brandschutzkanal

Je nach gewählter Verlegeart verhindert der Brandschutzkanal Rauthermo entweder, dass sich Feuer und Rauch aus dem Kanalinneren nach außen hin ausbreiten (I-Klassifizierung) oder er schützt die verlegten Leitungen im Kanal vor einem möglichen Feuerübergriff von außen (E-Klassifizierung,... mehr

Airflow: BSK-4-Modul.
Airflow   |   TGA 04-2018

BSK-Kompaktsteuerung

Die BSK-4 Kompaktsteuerungen mit TÜV-Zertifizierung nach EN61508 SIL von Airflow erleichtern die Steuerung und Überwachung von motorischen und thermischen Brandschutzklappen in Lüftungsanlagen. Die Endlagenstellungen werden durch eine grüne bzw. gelbe LED angezeigt, Fehler über eine rote LED.... mehr

Durch eine aBG sind direkte Kombinationen aus nichtbrennbaren Stranginstallationen und Kunststoff-Entwässerungsleitungen mit Viega-Spülkästen zulässig.
Viega   |   TGA 04-2018

aBG für die typische Mischinstallation

An Mischinstallationen, die durch feuerwiderstandsfähige Bauteile führen, werden hohe brandschutztechnische Anforderungen gestellt. Nun ist mit der allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG) Z-19.53-2259 auch die Kombination aus nicht brennbaren Guss-Abflussleitungen (SML) im Strang und den... mehr

Legrand: DX³ Stop ARC.
Legrand   |   TGA 04-2018

AFDD mit LS- und LS/FI-Schalter

Mit DX³ Stop ARC bietet Legrand zwei Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (AFDD, Brandschutzschalter) mit erweitertem Funktionsumfang an. Mit Auslösecharakteristik B und C, einem Bemessungsstrombereich von 10, 13, 16 A und 20 A für Auslösecharakteristik C können die beiden Geräte... mehr

Hosch: IP20-Ausführung der rigentoS3.
Hosch   |   TGA 04-2018

App für Entrauchungssteuerung

Hosch hat seine bis SIL3 TÜV-zertifizierte Entrauchungssteuerung rigentoS3 in der neuesten Generation für eine noch schnellere Inbetriebnahme ohne Programmieraufwand mit neuen Features ausgestattet: Eine Android-App ermöglicht das Überprüfen der Busmodule im Automatikbetrieb, das Schalten und... mehr

Siemens: AFDD 5SV6.
Siemens   |   TGA 04-2018

AFDD und LS in einer Teilungseinheit

Der Brandschutzschalter 5SV6 von Siemens ist der weltweit erste Brandschutzschalter (AFDD) mit integriertem Leitungsschutz(LS)-Schalter in einer Teilungseinheit (TE). Er erkennt jetzt zugleich parallele und serielle Fehlerlichtbögen in den elektrischen Leitungen und schützt bei Überlast und... mehr

Helios: B-AVD-Brandgasventilator.
Helios   |   TGA 04-2018

Hocheffiziente Brandgas-Ventilatoren

Helios Ventilatoren hat seine gesamte Brandgas-Axial-Niederdruckventilatoren-Baureihe B AVD (F300 und F400) mit insgesamt 144 Typen überarbeitet. Sie stehen mit optimierter Technik in den Baugrößen 500 bis 1250 mm für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche zur Verfügung. Durch... mehr

Wildeboer: FR92K mit Gittern und Rohrblende (rechts).
Wildeboer   |   TGA 04-2018

FR92K mit Rückströmsperre

Die CE-zertifizierte Baureihe FR92K (DN 100 bis DN 315) der FR90-Brandschutzklappe von Wildeboer kann in den Größen DN 160 und DN 200 optional an der Nichtantriebsseite mit einer Rückströmsperre kombiniert werden – beispielsweise für die Verwendung in... mehr

System Schröders: Feuerbeständige Deckenklappe THF.
System Schröders   |   TGA 12-2017

Feuerbeständige Deckenklappe

Ungesicherte Durchstiege von Gebäudedecken bergen eine große Gefahr im Brandfall: Rauch und Feuer können sich darüber im gesamten Gebäude ausbreiten. Um dies zu verhindern, bietet System Schröders die passende Lösung für den horizontalen Brandschutz. Die Feuerschutz-Deckenklappe... mehr

Fränkische: BSM-E Typ AWM II.
Fränkische   |   TGA 12-2017

Brandschutzmanschette mit Blähgrafit

Die Brandschutzmanschette BSM-E Typ AWM II von Fränkische schottet Rohre und elektrische Leitungen ab: Der enthaltene Blähgrafit, ein intumeszierendes Material, schäumt im Brandfall mit starkem Druck auf und verschließt so Bauteilöffnungen für mindestens 90 min gegen Feuer und... mehr

Siemens: Zwischensockel FDSB228.
Siemens Building Technologies   |   TGA 12-2017

Optisch-akustischer Zwischensockel

Der optisch-akustische Zwischensockel FDSB228 der Siemens-Division Building Technologies erfüllt die speziellen Anforderungen an die optische Alarmierung gemäß EN 54-23 und bietet einen erhöhten Schutz, da im Alarmfall zwei Sinne angesprochen werden. Der Zwischensockel mit weißen LEDs... mehr

Wildeboer: Brandschutzklappe FK90-Holz.
Wildeboer   |   TGA 12-2017

Brandschutzklappen für Holzbau

Die Brandschutzklappen für Brettsperrholz von Wildeboer sind mittlerweile auch für den Einsatz im Holzrahmenbau sowie in Holzbalkendecken CE-zertifiziert. Die wartungsfreien Brandschutzklappen FK90-Holz sowie FR90-Holz wurden dafür in besonders dünnen Wänden (ab 85 mm) und Decken... mehr

Leoni- Brandschutzkabel.
Leoni   |   TGA 12-2017

Brandschutzkabel nach hEN 50 575

Mit dem Ende der Übergangsfrist am 1. Juli 2017 für Energiekabel, Steuer- und Kontrollkabel sowie Kommunikationskabel, die für eine dauerhafte Verwendung in Bauwerken wie Gebäuden oder Tunneln vorgesehen sind, müssen diese gemäß hEN 50 575 produziert bzw. bewertet und mit einem... mehr

Schneider Electric: Brandschutzschalter iDPN N Arc.
Schneider Electric   |   TGA 08-2017

Brandschutzschalter

Der Arc Fault Detection Device (AFDD; „Brandschutzschalter“) iDPN N Arc von Schneider Electric erkennt auftretende Fehlerlichtbögen und schaltet den abgesicherten Stromkreis ab, bevor die erste Flamme auftritt. Fehlerlichtbögen entstehen meist durch Beschädigung eines Kabels,... mehr

Zapp-Zimmermann: Kombi-schott ZZ-Steine 170 BDS-N.
Zapp-Zimmermann   |   TGA 08-2017

Kombischott mit ZZ-Steinen

Mit der erweiterten allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ; Z-19.15-2158) können die ZZ-Brandschutzsteine 170 BDS-N von Zapp-Zimmermann in Massivwänden und -decken sowie in leichten Trennwänden nun längs und auch quer eingebaut werden. So sind S90-Kombiabschottungen mit Schottdicken von... mehr

Roth: Systemrohr Alu-Laserplus mit Brandschutzrohrschale Conlit 150 U.
Roth Werke   |   TGA 08-2017

Brandprüfungen mit Systemrohr

In Zusammenarbeit mit Rockwool hat Roth Brandprüfungen für seine Produktsysteme auf Basis des Klassifizierungssystems nach EN 13 501 durchgeführt. Demnach erfüllt die Brandabschottung mit dem Roth-Systemrohr Alu-Laserplus und der Brandschutzrohrschale Conlit 150 U von... mehr

Wildeboer: Entrauchungs-klappe EK90, Baureihe EK92.
Wildeboer   |   TGA 08-2017

EK92 mit HOT 400/30

Die CE-zertifizierte Entrauchungsklappe EK90, Baureihe EK92, von Wildeboer verfügt jetzt auch über die Klassifizierung HOT 400/30 nach DIN EN 13 501-4. Damit ist nachgewiesen, dass die als EI90 (vedw – hodw – iƒo) S1500 Cmod HOT400/30 MA multi klassifizierte Lösung... mehr

Trox TLT: Entrauchungs-ventilator Bvaxo 9/27 F400.
Trox TLT   |   TGA 08-2017

Intelligenter Entrauchungsventilator

Die intelligenten Entrauchungsventilatoren von Trox TLT umfassen drei Komponenten. Der CE-zertifizierte Entrauchungsventilator Bvaxo 9/27 F400 bietet hohe Wirkungsgrade im Nieder- und Mitteldruckbereich. Das Ventilatordiagnosesystem VD ermöglicht die zustandsabhängige Wartung über die... mehr

re´graph: Informationssystem Aplis.
re´graph   |   TGA 08-2017

Zugriff auf BMZ-Informationen

Das grafische Informationssystem Aplis von re‘graph stellt Feuerwehren und Betreibern von Brandmeldeanlagen unmittelbar nach einer Alarmauslösung alle einsatzrelevanten Daten elektronisch zur Verfügung. Das browserbasierte System bildet ein vollwertiges Feuerwehr-Anzeigetableau ab und... mehr

1 Gebäudehüllen werden immer dichter. Deshalb sollten Anlagen für die Entrauchung anhand der gleichen Parameter wie Überdruckanlagen ausgelegt werden.
Druckbelüftung (Teil 21))   |   TGA 08-2017

Differenzdruck-Regelung in Sicherheitstreppenräumen

Der renommierte italienische Architekt Renzo Piano („The Shard“, London) definierte Architektur einmal als „die Brücke zwischen Erde und Luft“. Im engen Wortsinn passt diese Beschreibung noch mehr auf ein architektonisches Detail: den Sicherheitstreppenraum. Er schafft im Brandfall die rettende... mehr

Trox: Entrauchungsklappe EK-JZ.
Trox   |   TGA 07-2017

Mehrlamellige Entrauchungsklappe

Trox hat speziell für Schächte, die für die Rauch- und Wärmeableitung aus Brandgeschossen sorgen, die mehrlamellige Entrauchungsklappe EK-JZ konzipiert. Sie wird in der Schachtwand eingebaut, eignet sich zur Rauchfreihaltung von Treppenhäusern mittels Rauchschutzdruckanlagen (RDA), kann in... mehr

Trox: FKRS-EU (1), Einbausatz (2), Leichtbauwand oder Massivwand (3) und brandschutztechnische Bekleidung (4).
Trox   |   TGA 04-2017

Ausgelagerte Brandschutzklappen

Können Brandschutzklappen wegen baulichen Gegebenheiten nicht in Wänden oder Decken montiert werden, müssen sie ausgelagert werden. Kommen dann noch beengte Platzverhältnisse erschwerend hinzu, sind für eine fachgerechte Montage besondere Lösungen erforderlich. Die Brandschutzklappe FKRS-EU von... mehr

OBO: Pyroline Rapid mini.
OBO   |   TGA 04-2017

Kompakter Brandschutzkanal

Der Brandschutzkanal Pyroline Rapid mini von OBO Bettermann ermöglicht Brandschutz für die Elektroinstallation auch auf kleinstem Raum. Er eignet sich für einen zuverlässigen Brandschutz bei der Wand- und Deckenmontage und bei der abgehängten Montage. Im Brandfall schäumt die... mehr

Viega: Megapress bis 4“.
Viega   |   TGA 04-2017

VdS-Zulassung für Megapress XL

Mit den Megapress-XL-Verbindern von Viega können dickwandige Stahlrohre jetzt auch in den Dimensionen 2½“, 3“ und 4“ verpresst werden. In wenigen Sekunden ist so ohne offene Flamme und ohne Brandrisiko eine zuverlässig dichte Rohrverbindung hergestellt. Die Verpressung erfolgt... mehr

Rockwool: Conlit Duct Board 90.
Rockwool   |   TGA 04-2017

Conlit für Stahlblechkanäle

Mit den Steinwolle-Platten Conlit Duct Board 90 von Rockwool können Lüftungskanäle aus Stahlblech mit einer Brandschutzbekleidung der Feuerwiderstandsdauer El90 (ho, ve iƒo) S versehen werden. Die 80 mm dicken, druckfesten Brandschutzplatten sind einseitig mit einer mattschwarzen,... mehr

Armacell: Armaflex Protect.
Armacell   |   TGA 04-2017

All-in-one-Brandschutzabschottung

Armaflex Protect bietet Dämmung, Tauwasserschutz und Brandschutz für nahezu alle gebäudetechnischen Leitungsarten in einem Produkt (allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis P-MPA-E-07-009) – die intumeszierende Wirkung wurde bei Armaflex Protect in den Dämmstoff integriert. Heizungs-,... mehr

Müpro: MPR-Systemschienen, Schraubrohrschellen und Schiebeschlitten.
Müpro   |   TGA 04-2017

Platzsparend brandgeprüft befestigen

Für beengte Installationssituationen in Flucht- und Rettungswegen bietet Müpro platzsparende Befestigungslösungen an, die die Anforderungen gemäß Muster-Leitungs-Anlagen-Richtlinie (MLAR) zur Installation von Leitungsanlagen in Flucht- und Rettungswegen oberhalb selbsttragender... mehr
Marioff   |   TGA 04-2017

HI-FOG für Datenzentren

Das Wassernebelsystem HI-FOG von Marioff ist das erste Brandschutzsystem mit Hochdruckwassernebel, das die neuen FM-Approvals-Standards für Brandschutz in Datenzentren erfüllt. Unter die spezielle Zertifizierung fällt der Brandschutz für Geräteräume in Datenverarbeitungsanlagen und der... mehr

Fränkische: alpexRohre im Nullabstand zu brennbarem Abwasserrohr.
Fränkische   |   TGA 04-2017

abP für alpex erweitert

Mit dem erweiterten allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis (ABP-P 3147/584/11-MPA BS) von Fränkische kann für geprüfte Kombinationen aus dem alpex-Mehrschichtverbundrohrsystem und Brandschutzkomponenten von Doyma und Rockwool künftig auch bei Wandinstallationen ein Nullabstand realisiert... mehr

Securiton: SecuriSens ADW535.
Securiton   |   TGA 04-2017

Linienförmiger Wärmemelder

An gefährlichen Orten treten häufiger Brände auf, herkömmliche Brandmelder stoßen aber schnell an ihre Leistungsgrenzen. Der linienförmige Wärmemelder SecuriSens ADW 535 von Securiton ist auch unter schwierigsten Bedingungen einsetzbar. Er kann vollautomatisch große Flächen auch bei... mehr

Sanha: Press-Systeme für Löschanlagen.
Sanha   |   TGA 04-2017

Press-Systeme für Löschanlagen

Sanha bietet für Hydranten-Anlagen nach DIN 14 462 und Sprinkleranlagen nach VdS 4001 unterschiedliche Press-Systeme an. Für Nassanlagen nach DIN 14 462 eignen sich die VdS-zertifizierten Systeme NiroSan aus Edelstahl und Sanha-Therm mit DZ-Rohren (C-Stahl innen und außen... mehr

Rigips: Luftleitung aus Glasroc F V500.
Rigips   |   TGA 04-2017

Brandschutzplatte für Luftleitungen

Mit der Brandschutzplatte Glasroc F V500 von Rigips können Lüftungs- und Entrauchungsleitungen mit einer Feuerwiderstandsdauer bis 120 min ausgebildet werden. Es können selbstständige Leitungen sowie Bekleidungen von innenliegenden Stahlblechleitungen realisiert werden. Die... mehr

Hilti: Brandschutzkabelmanschette CFS-RCC.
Hilti   |   TGA 04-2017

Rechteckige Abschottung

Die Brandschutzkabelmanschette CFS-RCC besteht aus zwei quadratischen Elementen in einem Metallgehäuse, die zusammen ein Rechteck ergeben. Die Elemente bestehen aus einem im Brandfall intumeszierenden Material und lassen sich an die Besonderheiten der durchzuführenden Kabel und Rohre anpassen.... mehr

Tece: Brandschutzset FireStop.
Tece   |   TGA 04-2017

Brandschutzset für Tecedrainpoint S

Tece hat das Brandschutzset FireStop für den Punktablauf Tecedrainpoint S um zwei Manschetten für die Ablaufgrößen DN 70 und DN 100 ergänzt. Die Manschetten werden nicht wie bei der DN-50-Variante in der Deckenkonstruktion eingebracht, sondern mit einer Aufbauhöhe von... mehr

Fieger Lamellenfenster: Lamellenfenster FLW 40.
Fieger Lamellenfenster   |   TGA 03-2017

Lamellenfenster mit 0,9 W/(m2  K)

Bei dem Lamellenfenster FLW 40 sind alle Profile des Fensters thermisch getrennt. Die Lamellen sind wahlweise mit 36- bis 40 mm-Dreifach-Isolierglas oder Paneel-Füllung erhältlich. Die Trockenverglasung ist mit umlaufenden Glasgummidichtungen ausgestattet. Je nach Konfiguration... mehr