TGA Vorschau

TGA Ausgabe 05-2010
Heizungstechnik

Energiebedarf von Wärmepumpen

Abb. 1
Heizperioden­arbeitszahlen ­verschiedener ­WärmepumpenBauarten nach VDI 4650 und nach Feldunter­suchungen.

Für die energetische Bewertung von Wärmepumpen stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung. Neben der messtechnischen Untersuchung ausgeführter Anlagen kann eine normative rechnerische ­Bewertung erfolgen. Häufig werden mit VDI 4650 die im Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz für Wärmepumpen geforderten Jahresarbeitszahlen nachgewiesen. Aus einer energetischen Einschätzung von Wärme­pumpensystemen ergibt sich aber insbesondere für Luft/Wasser-Wärmepumpensysteme ein gewisser Erweiterungs- bzw. Änderungsbedarf der VDI 4650.

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken