TGA Meldungen

TGA Ausgabe 08-2012
Howatherm

Innovationspreis für TwinXchange

Howatherm-Geschäftsführer Dr. Christoph Kaup (2.v.r.) und -Produktleiter Christian Backes (2.v.l.) nehmen die Success-Technologieprämie von Wirtschaftsministerin Eveline Lemke und Dr. Ulrich Link (ISB) entgegen. (Quelle: Howatherm )
Howatherm-Geschäftsführer Dr. Christoph Kaup (2.v.r.) und -Produktleiter Christian Backes (2.v.l.) nehmen die Success-Technologieprämie von Wirtschaftsministerin Eveline Lemke und Dr. Ulrich Link (ISB) entgegen.

Howatherm Klimatechnik, Brücken, ist für sein raumlufttechnisches Gerät TwinXchange mit Hochleistungswärmerückgewinnung und intermittierender Betriebsweise von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) mit dem Success-Preis ausgezeichnet worden. Er wird von der ISB seit 1998 an Unternehmen in Rheinland-Pfalz vergeben, die innovative Produkte, technische Neuentwicklungen oder neue Produktionsverfahren entwickelt und erfolgreich am Markt eingeführt haben. Howatherm wurde für seine Innovationskraft nach 1998 nun zum zweiten Mal mit dem Success-Hauptpreis 2012 der höchsten Kategorie ausgezeichnet. Der Preis ist mit 15000 Euro dotiert. Diese Summe spendet Howatherm dem Umwelt-Campus Birkenfeld (Hochschule Trier), um damit die Lehre und Grundlagenforschung in der Raumlufttechnik zu fördern. Der wesentliche Vorteil von TwinXchange liegt in der deutlichen Minimierung der Einzel-Komponenten des RLT-Geräts und der gesamten RLT-Anlage, die Investitionskosten fallen geringer aus, die Energieeffizienz wird verbessert. Durch die instationäre Raumlüftung wird die Luftqualität verbessert und die Lüftungseffektivität gesteigert. http://www.howatherm.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: