TGA Objekt des Monats

TGA Ausgabe 07-2016

Klimatechnik für prähistorische Malereien

1

1

Im Tal der Vézère im südwestfranzösischen Département Dordogne liegt die weltberühmte Höhle von Lascaux. Sie enthält die bedeutendsten prähistorischen Malereien der Menschheit. Das Alter der Originalhöhlenmalereien wird auf über 20 000 Jahre geschätzt. Für die Öffentlichkeit ist die Höhle allerdings nicht mehr zugänglich, da die Belastung des Höhlenklimas durch die Besucherströme zu einer Bedrohung für die Werke wurde. Jetzt hat der französische Staat die Höhle in Form eines Museums nachgebaut. Unter dem Namen Lascaux IV soll das des Centre International d’Art Pariétal Ende 2016 eröffnet werden. Architektonisch sind die zehn Ausstellungssäle der Höhle nachempfunden und zeigen die steinzeitlichen Kunstwerke als naturgetreue Nachbildungen 1. Aber auch das Klima soll dem in der Originalhöhle ähnlich sein.

Der Bauherr hat sich zur Sicherstellung der Innentemperatur von 16 °C und einer Luftfeuchtigkeit von rund 90 % für Klimatechnik von Trox entschieden. 21 Klimazentralgeräte der Serie X-Cube 2 versorgen das Museum mit rund 130 000 m3/h konditionierter Luft. Kulissenschalldämpfer XSA und MSA machen die Klimatisierung unhörbar. Die höhlenartige Architektur erforderte den Einsatz unterschiedlichster Systeme, damit die Luftführung konstant und angenehm zu halten ist. Volumenstromregler der Reihen TVR und VFL sorgen für einen konstanten Luftstrom. Verteilt wird die Luft durch DUK-Weitwurfdüsen. Zum Einsatz kommen außerdem Xarto-Deckendralldurchlässe, die mit feststehenden Lamellen eine horizontale und allseitige Zuluftströmung ermöglichen. Die eingesetzten VDL-Dralldurchlässe mit Stellantrieb erlauben durch verstellbare Lamellen die exakte Luftdosierung und Einhaltung der Strömungsrichtung. Ebenfalls verbaut wurden Schlitzdurchlässe der Serie VSD und Quellluftdurchlässe der Serie QL-WE-O.

www.trox.de www.lascaux-dordogne.com/de

  • 2

Trox

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Höhle (61%) › Xarto-Deckendralldurchlässe (42%) › Höhlenklima (41%)

Seite drucken