TGA dossier: Industrie- und Gewerbelüftung

Erstellt von: ToR · Webcode: 1244

Rundgang starten


1 RadioDuct-Grundidee: Bündelung der Funkwellen in der Luftleitung durch Reflexion.
Forschungs- und Pilotprojekt RadioDuct   |   TGA 07-2019

Klimatechnik über Kanalfunk gesteuert

Für den energieeffizienten Betrieb von Klima- und Lüftungsanlagen ist ein Energiemanagementsystem unerlässlich. Sämtliche Energiewandlungs-, Energieverteil- und Energieübergabesysteme sowie Regelkomponenten müssen datentechnisch mit dem Energiemanagementsystem verbunden werden, damit eine... mehr

1  Das vorbereitete Luftleitsystem wird zur Abdichtung mit dem MEZ-Aeroseal-Equipment über einen transparenten Plastikschlauch verbunden. Der in Wasser gelöste MEZ-Aeroseal-Dichtstoff (PVA) wird mithilfe von Druckluft und Wärme zerstäubt und durch die Maschine in die Luftleitung eingeleitet.
MEZ-Aeroseal   |   TGA 07-2019

Luftkanäle von innen heraus sicher abdichten

Um in Industrie- und Gewerbehallen eine Anreicherung gesundheitsgefährdender Stoffe zu vermeiden, werden – neben zahlreichen anderen Maßnahmen – Lüftungsanlagen zur kontinuierlichen Zufuhr frischer und Abfuhr belasteter Luft eingesetzt. Da die Luftleitsysteme jedoch... mehr

1 Der Neubau der Sebastian-Lotzer-Realschule in Memmingen wurde mit dem BTA-Lüftungssystem Concretcool von Kiefer Luft- und Klimatechnik ausgerüstet.
Referenzprojekt Kiefer Luft- und Klimatechnik   |   TGA 07-2019

Bauteilaktivierung über die Zuluft

Ehemals Schlachthofgelände – heute neuer Bildungscampus: Memmingen hat das große Areal an der Schlachthofstraße mit einer neuen staatlichen Real-schule, Sporthallen und der städtischen Sebastian-Lotzer-Realschule wiederbelebt. An den Neubau der Sebastian-Lotzer-Realschule waren hohe... mehr

1 Kanalabscheider auf dem Dach eines Lebensmittelproduzenten.
Abluftreinigung   |   TGA 07-2019

Geruchsemissionen gezielt vermeiden

In der verarbeitenden Industrie sowie in Großküchen werden die Abluftanlagen vermehrt mit Geruchsabscheidern ausgerüstet. Eine interessante Umsatznische für TGA-Planer und Anlagenbauer. Welche Verfahren bieten sich an?

mehr

1 GSB-Deckenumluftgerät LH-UL 250S mit Ionisierungsmodul.
Luftionisation   |   TGA 06-2019

Saubere Luft mit dem halben Volumenstrom

Im Berliner Regionalzentrum der FernUniversität Hagen musste das Lüftungskonzept der Seminarräume überarbeitet werden. Durch Luftionisation konnte die vorhandene Lüftungs- und Klimaanlage so ertüchtigt werden, dass sich die Kosten für Umbaumaßnahmen in Grenzen hielten. Orientierende Messungen... mehr

1 Die aerodynamische Auslegung mit CFD zeigt, dass zwischen Schaufeln im Laufrad Strömungsgeschwindigkeiten über 100 m/s auftreten. Dadurch können schon in Gegenwart kleinster Mengen von Flüssigkeitströpfchen stark ladungserzeugende Prozesse an dem schnell rotierenden Schaufelrad und an der isolierenden Wand des Ventilators auftreten.
Explosionsschutz   |   TGA 07-2018

Welcher Kunststoff für Ventilatoren in Zone 2?

Dürfen Ventilatoren aus schwer entflammbarem Standardkunststoff für Abluft in Zone 2 gemäß ATEX-Richtlinie verwendet werden? Diese Frage wird mir immer wieder von Planern und ausführenden Anlagenbauern meist unter kaufmännischen Gesichtspunkten gestellt. Die Marktpreise für die in... mehr

1 Turbinen-Laufrad eines Airbus-Triebwerks.
TGA für die Luftfahrtindustrie   |   TGA 07-2018

Dunstfrei fräsen

Unter Reinraumbedingungen fertigt die spanische ITP Aerospace in Bilbao Strahltriebwerke für die militärische und zivile Luftfahrt, so für das Großraumflugzeug Airbus A 340. In einer konditionierten Halle werden die Triebwerksteile unter anderem auf gigantischen Fräsmaschinen bearbeitet,... mehr

1 Minderung der elektrischen Ventilatorleistung bei Teillast.
Vernetzung von Gebäude- und Produktionstechnik spart Energie   |   TGA 07-2018

Industriehallen nach Bedarf effizienter lüften

Geht es um Energieeinsparungen in Industrie und Gewerbe, steht häufig der Produktionsprozess im Mittelpunkt, erst an zweiter Stelle findet die Effizienz des Gebäudes Berücksichtigung. Oft werden beide Bereiche separat betrachtet und optimiert. Dabei kann die ganzheitliche Betrachtung von... mehr

1 Von außen blitzblank, aber von innen? Auch Neuanlagen weisen oft Hygienemängel auf, die Haftungsrisiken für den Betreiber bedeuten.
Betreiben raumlufttechnischer Anlagen   |   TGA 07-2018

RLT-Anlagen vom Profi reinigen lassen

Statistisch gesehen werden von zehn luftgeführten Klimaanlagen sieben nicht angemessen gewartet – trotz Haftungsrisiken für den Eigentümer bzw. Betreiber: Eine nicht oder fehlerhaft durchgeführte Wartung kann bei Personen, die sich länger in den von der Anlage gelüfteten Räumen aufhalten,... mehr

1 Dachventilator mit integriertem Regenerativ-Wärmerückgewinner (Rotations-Wärmeübertrager), …
Dezentrale Hallenlüftung   |   TGA 07-2018

Dachventilator mit Wärmerückgewinnung

Was bei der Lüftung von Wohnräumen im Trend liegt, ist auch für die Be- und Entlüftung von Industriehallen, Werkstattgebäuden und Sportstätten eine einfach zu installierende Lösung. Dezentrale Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung. Bei dem VR 3400 von Vacurant stehen allerdings beide... mehr
1 Ausgetüftelt, aber immer noch innerhalb des normalen Leistungsspektrums von robatherm: Das RLT-Gerät für das im Februar 2018 wiedereröffnete Edwin-Scharff-Museum.
Referenzprojekt robatherm   |   TGA 07-2018

Zeitgenössische RLT-Geräte-Kunst

Als Ulrich Setzer vom Ingenieurbüro Conplaning mit der Planung der Raumlufttechnik für den Umbau des Edwin-Scharff-Museums in Neu-Ulm begann, dachte er nicht an eine Lösung, welche für sich schon ausstellungswürdig sein würde. Ein schwankendes Raumklima, aber auch der veraltete Brandschutz und... mehr

1  Blick auf die Anordnung der nacheinander platzierten Platten-Wärmeübertrager im Gegenstrom in einem RLT-Gerät System CrossXflow by Howatherm zur Kühlung von Rechenzentren.
Doppel-Platten-Wärmeübertrager mit leistungsgesteigerter hybrider Verdunstungskühlung   |   TGA 07-2018

Große Vorteile durch neuartige Anordnung der Wärmeübertrager

Platten-Wärmeübertrager zur Wärmerückgewinnung sind eine sinnvolle Technologie, auf die auch künftig nicht verzichtet werden muss. Durch eine neuartige Anordnung der Wärmeübertrager können die gesetzlich geforderten Übertragungsgrade und SFP-Werte effizient und einfach realisiert werden. In... mehr

1 Nachher: Modernisierte Rückkühler mit energieeffizienten EC-Ventilatoren.
„Ventilatortausch macht’s effizient“   |   TGA 07-2018

Hightech-Lüftung für Hightech-Data-Center

Hohes Einsparpotenzial bei geringer Amortisationszeit: Ein Frankfurter Rechen-zentrum tauscht seine Ventilatoren und macht sich fit für die Zukunft. Die Modernisierung der Kühlanlage umfasste den Austausch von 64 ungeregelten Axialventilatoren mit Wechselstromtechnik durch neue und effizientere... mehr

1  UV-Strahler in Abluftanlage. Blaues Licht darf keinesfalls im Arbeitsbereich erkennbar sein.
UV-Strahler in Abluftanlagen   |   TGA 07-2018

Wirksam, aber nicht ohne Gefahrenpotenzial

Ultraviolettes Licht kann Fettablagerungen in Abluftanlagen weitgehend verhindern und verringert Geruchsbelastungen, Brandlasten und Reinigungskosten. Kohlefilter alleine sollten also längst kein Thema mehr sein. Bei nicht sachgerechter Nutzung sind die UV-Reinigungssysteme aber nicht... mehr

1 Gebäudehüllen werden immer dichter. Deshalb sollten Anlagen für die Entrauchung anhand der gleichen Parameter wie Überdruckanlagen ausgelegt werden.
Druckbelüftung (Teil 21))   |   TGA 08-2017

Differenzdruck-Regelung in Sicherheitstreppenräumen

Der renommierte italienische Architekt Renzo Piano („The Shard“, London) definierte Architektur einmal als „die Brücke zwischen Erde und Luft“. Im engen Wortsinn passt diese Beschreibung noch mehr auf ein architektonisches Detail: den Sicherheitstreppenraum. Er schafft im Brandfall die rettende... mehr

1 Mit dem raucharmen Dämmstoff Armaflex Ultima gedämmte Klimakanäle in der neuen Labesfal-Fertigungsstätte in Santiago de Besteiros.
Referenzprojekt Armacell   |   TGA 07-2017

High-Tech-Dämmung für Reinraum-Lüftung

In der pharmazeutischen Industrie sind gleich bleibende Umgebungsbedingungen das A und O. Um eine Kontamination der Produkte zu vermeiden, mussten die im neuen Werk von Labesfal – Fresenius Kabi eingesetzten Baustoffe die hohen Anforderungen der Reinraumtechnik erfüllen. Zur technischen... mehr
1 arwus-Luftschottanlage am Durchgang zu einem Kühllager. Durch die hohe Abschottungswirkung ermöglichen die Anlagen neben der Trennung verschieden temperierter Bereiche auch die Abgrenzung von Bereichen mit unterschiedlichen Luftqualitäten.
arwus-Luftschottanlagen   |   TGA 07-2017

Mit konkret definierter Abschottungswirkung

1991 begann der Vorläufer von arwus, als Ingenieurbetrieb für klimatechnisches Engineering, die Entwicklung und Fertigung hochwertiger Luftschottanlagen als Alternative zur herkömmlichen Luftschleiertechnik. Heute präsentiert sich das in Chemnitz ansässige Unternehmen als Marktführer im Bereich... mehr

1 Der Überdruck in Sicherheitstreppenräumen muss exakt gemäß der Norm geregelt sein. Nur so ist die Eigenrettung möglich und der Rauchübertritt wird verhindert.
Druckbelüftung   |   TGA 07-2017

Differenzdruck-Regelung in Sicherheitstreppenräumen

„Wer zu spät plant, den bestraft die Physik“: Das geflügelte Wort, frei nach Michail Gorbatschow, „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“, findet viele Anwendungen. Besonders zutreffend ist es aber im Bauwesen. Hier kommen TGA-Planer oft zu spät an den Tisch. Nicht aus eigenem Verschulden,... mehr

1 Ölnebelabscheider auf einem gekapselten Drehzentrum.
Reinhaltung der Hallenluft   |   TGA 07-2017

Spanend fertigen ohne Nebel und Gerüche

Bei der spanenden Fertigung werden durch die Verwendung von Kühlschmierstoffen (KSS) Emissionen frei, umgangssprachlich Öl- und Emulsionsnebel genannt. Sie bestehen aus Aerosolen, Dämpfen sowie festen und flüssigen Partikeln in feinster Verteilung. Ohne Schutzmaßnahmen vagabundieren sie durch... mehr

1 Siemens-Werksküche mit Löschbrücken über dem Herdblock, …
DIN EN 16 282 fordert besseren Brandschutz   |   TGA 05-2017

Damit es in der Küche nicht gefährlich brennt

Fettreiches Kochen und Braten verlangt besondere Brandschutzvorkehrungen. Dazu gehören hochwirksame Fettabscheider in der Küchenhaube oder Lüftungsdecke und ein stationäres Feuerlöschsystem. Die entsprechenden Normen und Richtlinien wurden diesbezüglich unlängst verschärft.... mehr

Reven: Sensoren unter der Lüftungsdecke zur Erfassung der Wrasendichte.
Reven   |   TGA 03-2017

Wrasendichte zur Drehzahlregelung

In Großküchen saugt eine Lüftungsanlage den Kochwrasen ab und verhindert durch einen leichten Unterdruck in der Küche, dass Dämpfe und Gerüche in den Gastraum gelangen. Die meisten Abzugshauben und Lüftungsdecken arbeiten im Ein/Aus-Betrieb oder haben eine manuell zu bedienende Stufenregelung.... mehr

Reven: Feuerlöschbrücke vor den Fettabscheidern.
Reven   |   TGA 12-2016

Feuerlöschautomatik für Großküchen

Rentschler Reven bietet eine neue Feuerlöschautomatik für Großküchen unter dem Namen Protect an. Es hat die Zulassung vom Verband der Sachversicherer (VdS) und verwendet als Löschmittel eine lebensmittelverträgliche Salzlösung. Diese bildet beim Aufsprühen auf den Herd einen Schaumteppich, der... mehr
1  Kartoffelmanufaktur Pahmeyer: Die runden Fritteusen für die Produktion von Reibekuchen setzen Wasser und Fett in molekularer Form frei.
Induktionslüftung   |   TGA 07-2016

Putzt selbst Moleküle weg

Bei vielen Produktionsprozessen lassen sich Emissionen nicht vermeiden, können jedoch durch geeignete Verfahren weitgehend eliminiert werden, bevor sie zum Problem- und Störfaktor werden. Bei der Kartoffelmanufaktur Pahmeyer werden gasförmige Fett-Emissionen der Fritteusen durch Induktionsluft... mehr

Reven: Vorabscheider an einer Werkzeugmaschine.
Reven   |   TGA 03-2016

Ölnebel-Kondensation vermeiden

Um Schmierölemissionen abzufangen, sind spanende Werkzeugmaschinen oft an einen zentralen Ölnebelabscheider angeschlossen. Bei langen Luftkanalwegen können die abgesaugten Aerosole kondensieren und im Kanal eine Fettschicht aufbauen. Vor allem grobe Partikel schaffen es oft nicht, den... mehr

1 Die Digitalisierung des Bauens gilt als Schlüssel zum kosteneffizienten Bauen und einer nachhaltigen Bewirtschaftung von Gebäuden.
TGA-Forum spricht Mängel bei der TGA an   |   TGA 02-2016

Integrierte Planung ist noch die Ausnahme

Kaum jemand kann die Nutzungskosten von Gebäuden und deren Anlagen beziffern. Wichtige Daten über gebäudetechnische Anlagen sind oft nicht greifbar und viele Automationssysteme laufen mangels Fachkenntnissen des Betreibers auf Handbetrieb. Selten wurde so offen über Mängel, Versäumnisse und... mehr

1 Edelstahl-Lüftungsdecke bei Frankenberg Food.
Hygiene-Lüftungsdecken aus Edelstahl   |   TGA 02-2015

Fugenlos und keimfrei

Für Großküchen und Verarbeitungsräume der Lebensmittelindustrie gelten strenge Anforderungen an die Lufthygiene. Um luftgetragene Verunreinigungen zu entfernen, haben sich Lüftungsdecken aus feingebürstetem Edelstahl sehr bewährt. Sie integrieren die Funktionen Be- und Entlüftung,... mehr

Reven: Luftreiniger WM.
Reven   |   TGA 11-2014

Schweiß- und Lötdämpfe absaugen

Im Maschinen- und Apparatebau wird oft an wechselnden Arbeitsplätzen geschweißt. Der Schweißrauch besteht zu 99 % aus gefährlichen, weil lungengängigen Partikeln kleiner als 1 µm. Um sie punktgenau abzusaugen, hat Rentschler Reven den mobilen Luftreiniger WM entwickelt. Er ist mit... mehr

1 Großauftrag für mobile Energieversorgung: Zwei Kaltwassersätze mit 1000 kW Kälteleistung, zwei Heizcontainer mit 2200 kW Wärmeleistung und ein Dampfcontainer mit 2,6 t/h D
Mobile Kälteversorgung   |   TGA 07-2014

Den Einsatz mobiler Kälte präzise planen

Die Nutzung von Mietanlagen zur zeitlich begrenzten Deckung des Kältebedarfs gehört heute für viele Unternehmen zum Tagesgeschäft. Den reibungslosen Einsatz einer mobilen Kälteversorgung gewährleistet bei geplanten Aktivitäten, im ungeplanten und im vorausgeplanten Notfall eine sorgfältige... mehr
1 Macht Energieflüsse transparent: das Energiemonitoring für die Entfeuchtungsgeräte GEA CAIRfricostar.
Schwimmhallenklimatisierung   |   TGA 07-2014

Energiemonitoring zur Betriebsoptimierung

RLT-Geräte für Schwimmhallen sind in der Regel mit einer oder mehreren Einrichtungen zur Wärmerückgewinnung und einer anwendungsspezifischen Regelung mit Algorithmen für einen energiesparenden Betrieb ausgestattet. Trotzdem ist ihr Betrieb mit hohen Energiekosten verbunden, die auch von den... mehr

1 Warmluftheizungen werden in der neuen DIN V 18 599-5 physikalisch wesentlich genauer abgebildet.
Energetische Bewertung / Behaglichkeit   |   TGA 07-2014

Besser als gedacht: Warmluftheizungen

Die Planung von Heizungs- und Lüftungsanlagen für gewerbliche und industrielle Hallengebäude gilt als anspruchsvoll. Eine besondere Herausforderung stellte bisher in vielen Fällen die Einhaltung energierechtlicher Vorschriften dar. Tatsache ist, dass den Strahlungsheizsystemen gegenüber... mehr
1 Wo gewerblich gekocht wird, enthält die Abluft Fett. Fettablagerungen in der Abluftleitung müssen jedoch verhindert beziehungsweise minimiert werden, da sie als Brandbeschleuniger wirken. 
</p
Küchenabluftreinigung mit Aktiv-Sauerstoff   |   TGA 07-2014

Fettmoleküle zerfallen in ihre Ausgangsstoffe

Fettablagerungen in Abluftkanälen sind brandgefährlich. Und sie verursachen hohe Reinigungs- und Wartungskosten. Durch den Einsatz neuer Verfahren zum Sauberhalten der Abluftleitungen lässt sich auch bei bestehenden Anlagen viel Geld sparen.

mehr

1 Die Unifil-Luftfiltergeräte wurden bei Bathon direkt an den Bearbeitungsmaschinen montiert.
Luftreinhaltung bei spanender Metallverarbeitung   |   TGA 07-2014

Luftfiltertechnik gegen Öl- und Emulsionsnebel

Ein gutes Klima in Werkhallen steigert nicht nur die Produktivität, professionell gereinigte Luft spart auch Kosten. Das verdeutlicht die Installation von Luftfiltergeräten der ILT-Baureihe Unifil auf den CNC-Bearbeitungsmaschinen bei Bathon in Alzenau: Verschmutzungen durch den Niederschlag... mehr

1 Bei Lackierprozessen ist eine gleichmäßige, laminare und induktionsarme Luftumspülung des Bauteils zur Abführung von Schleifpartikeln, Lösungsmitteldämpfen sowie des Oversprays in Bodenrichtun
Turbulenzarme Verdrängungsströmung   |   TGA 07-2014

Bestes Klima auf den Punkt gebracht

In der Industrie ist mit moderner Lüftungstechnik eine wirksame Abfuhr von Wärme- und Schadstofflasten am Arbeitsplatz sowie im Produktionsbereich möglich. Sind hohe Anforderungen an Luftqualität und Temperatur nur örtlich begrenzt vorhanden, kommt in der Regel eine turbulenzarme... mehr
1 RLT-Gerät bei Bionorica in der vom Bauherrn gewünschten Gehäusefarbe Signalblau.
Raumlufttechnik in der Pharmaindustrie   |   TGA 07-2014

Mehr als nur Hygiene

Ein Neubau in Neumarkt in der Oberpfalz von Bionorica SE, Marktführer bei pflanzlichen Arzneimitteln wie Sinupret, beweist: Die Anforderungen an raumlufttechnische Geräte in der Pharmaindustrie sind aus unterschiedlichsten Gesichtspunkten anspruchsvoll und verlangen ein breit aufgestelltes... mehr
Abb. 1 Mehrstufige Ölnebelabscheider, dezentral auf Drehmaschinen installiert. (Quelle: Reven)
Luftreinhaltung in der Produktion   |   TGA 02-2014

Dunstfrei spanen

Aus Gründen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes werden hochwirksame Öl- und Emulsionsnebelabscheider in der Industrie immer wichtiger – vor allem in metallverarbeitenden Betrieben. Ein Geschäftsfeld, das TGA-Unternehmen noch nicht hinreichend ausschöpfen.... mehr
Abb. 1 CamCleaner von Camfil in den Lagern von Carl Zeiss IMT. (Quelle: Camfil)
Referenzprojekt Camfil   |   TGA 02-2014

Lupenreine Luft für Logistikbereich

Was nützt minutiöse Genauigkeit bei der Entwicklung und Produktion hoch­sensibler Messtechnik, wenn hohes Staubaufkommen im Logistikbereich deren problemlose Implementierung in Forschungs- und Fertigungsprozesse gefährden kann? Diese Frage beschäftigte Carl Zeiss IMT und gab den Impuls zur... mehr
Abb. 1 Der Neubau der iba-Firmenzentrale in Fürth wird in Holzrahmenbauweise nach dem Passivhaus-Standard errichtet. (Quelle: Ursa )
Referenzprojekt Ursa Air   |   TGA 02-2014

Lüftungskanäle aus Mineralwolle-Platten

Mit besonderem Augenmerk auf Energie- und Ressourceneffizienz ergänzt die iba AG derzeit ihren bisherigen Standort in Fürth um einen modernen Neubau. Der Spezialist für Messtechnik- und Automatisierungssysteme schafft damit zusätzliche Büro-, Lager- und Fertigungsflächen und präsentiert sich... mehr
Abb. 1 Nordrhein-Westfalen dringt auf eine bundeseinheitliche Regelung mit immissionsschutz­rechtlichen Anforderungen für die Errichtung und den Betrieb von Verdunstungskühlanlagen. Welche Anlagen dann von eine (Quelle: nian liu / iStock / Thinkstock )
Immissionsschutz   |   TGA 02-2014

NRW initiiert Gesetz zu Verdunstungskühlern

Legionellenepidemien, bei denen Verdunstungskühlanlagen eine ursächliche Rolle gespielt haben, könnten schon bald zu einer gesetzlichen Regelung für die Errichtung und den Betrieb solcher Anlagen führen.... mehr
Abb. 1 Wichtiger Bestandteil des Bürokonzeptes der neuen Vodafone Deutschlandzentrale sind Think Tanks, die den Mitarbeitern einen abgeschirmten Rückzugsraum für vertrauliche Gespräche und Telefonate oder konzentriertes A (Quelle: Strähle / Emco Klima )
Raum-in-Raum-Systeme   |   TGA 02-2014

Komfortable Rückzugsräume

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich bei der Gestaltung ihrer Büroflächen für innovative Open-Space-Konzepte und mobile Arbeitsplätze. So auch der ­Telekommunikationsanbieter Vodafone, der in seiner neuen Deutschlandzentrale in Düsseldorf eine offene Büroumgebung mit zahlreichen, flexibel... mehr