TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2007
Jung Pumpen

Vollbiologische Kleinkläranlage

Abb 1
Jung: In den fünf Phasen des SBR-Prozesses erreicht der Oxynaut pro eine Reinigungsleistung von bis zu 99 %.

Mit Oxynaut pro hat Jung Pumpen eine modifizierte Version seines SBR-Systems für vollbiologische Kleinkläranlagen auf den Markt gebracht. Oxynaut pro kann in bestehenden Mehrkammergruben nachgerüstet sowie in neue vollbiologische Kleinkläranlagen eingebaut werden. Das komplett vormontierte System mit zugehöriger Steuerung ist für die Abwasserreinigung und -entsorgung von Haushalten bzw. Wohnhäusern mit vier bis 16 Personen ausgelegt. Das System arbeitet nach dem SBR-Verfahren (Sequential Batch Reactor). Der rein biologische Klärprozess vollzieht sich in insgesamt fünf Phasen: Zu Beginn des Klärzyklus füllt die Dosierpumpe aus dem Pufferbereich der Vorklärung das SBR-Becken mit einer genau definierten Menge Abwasser. In der anschließenden Mischphase wird Belebtschlamm mit dem neu hinzugekommenen Abwasser vermischt. In der Belüftungsphase wird über einen Tauchmotorbelüfter dieses Abwassergemisch im Intervallbetrieb mit Luftsauerstoff versorgt. In der Absetzphase setzen sich die Belebtschlammflocken im SBRBecken ab und das darüber stehende, gereinigte Wasser wird mit einer Hebepumpe in ein Fließgewässer eingeleitet oder zur Versickerung gefördert.

Jung Pumpen
33803 Steinhagen
Telefon (0 52 04) 1 70
Telefax (0 52 04) 8 03 68
http://www.jung-pumpen.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Kleinkläranlage (36%) › Absetzphase (36%) › Belebtschlammflocke (36%)

Weitere Links zum Thema: