TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2019
Wolf

Design-Monoblock-L/W-WP mit R290


Wolf: CHA-Monoblock.

Wolf: CHA-Monoblock.

Die leistungsgeregelte Luft/Wasser-Wärmepumpe CHA-Monoblock mit Formgebung des Luxusyacht-Stardesigners Espen Øino hat Wolf zum Heizen und Kühlen ausgelegt. Betrieben wird sie mit dem natürlichen Kältemittel R290 (Propan, GWP = 3). Erhältlich ist sie in den Ausführungen CHA-07 (Leistungsbereich von 1,6 – 6,8 kW bei A-7/W35) und CHA-10 (2,2 – 9,8 kW bei A-7/W35). Der COP bei A2/W35 nach EN 14 511 wird mit 4,54 bzw. 4,65 angegeben. Ein langsam drehender Ventilator mit Eulenflügeldesign und Nachleitgeometrie sowie die Einbettung der Komponenten in einen EPP-Kern bewirken eine geringe Schallleistung von 58 / 49 bzw. 60 / 51 dB(A) (Tag max. / Nacht max.). Mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 70 °C wird der thermische Legionellenschutz ohne das E-Heizelement (9 kW) erreicht. Eine erhöhte Bodenkonsole gewährleistet auch in Regionen mit höherer Schneefallintensität den reibungslosen Betrieb. Der hydraulische Anschluss ist unter- oder rückseitig möglich. Zur Kombination mit einer PV-Anlage kann die CHA-Monoblock über EEBus in ein Energiemanagement eingebunden werden. Über das Link-home-Schnittstellen-Modul und das Smartset-Portal können Kunden und Fachhandwerker die Anlage per App oder am PC steuern und überwachen.

Wolf

84048 Mainburg

Telefon (0 87 51) 7 40

info@wolf.eu

www.wolf.eu/cha

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken