TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2012
LTG

Hotel-Induktionsgerät HFFsuite

LTG: Induktionsgerät HFFsuite für Hotelzimmer. (Quelle: LTG )
LTG: Induktionsgerät HFFsuite für Hotelzimmer.

Für die meisten Hotelgäste stehen ungestörter Schlaf und ein angenehmes Raumklima ganz oben auf der Wunschliste. Im Sommer führt das oft zu einem Zielkonflikt, denn eine hohe Kühlleistung verursacht oft störende Lüftergeräusche der im Zimmer eingebauten Gebläsekonvektoren. Abhilfe schafft das neue HFFsuite von LTG. Es lüftet und temperiert den Raum ohne Ventilatoren. Das Gerät nutzt stattdessen das Induktionsprinzip: Von einer Zentrallüftung bereitgestellte Primärluft tritt aus Metalldüsen und saugt dabei etwa die vierfache Menge an Raumluft an. Die Raumluft durchströmt beim Eintritt in das Gerät einen Wärmeübertrager, der sie wärmt oder kühlt, bevor sie gemeinsam mit dem Primärluftstrom in das Hotelzimmer gelangt. Das HFFsuite ist mit ca. 90 cm etwa so breit wie eine Tür und lässt sich somit in einen Deckenkoffer im Eingangsbereich integrieren. Die Leistung liegt etwa 20 % über der von herkömmlichen Induktionsgeräten vergleichbaren Baugröße. Das kleinste Modell liefert 45 m3/h Frischluft und bietet etwa 860 W Kühlleistung bei trockener Kühlung (ab 16 °C im Kaltwasservorlauf), sodass auf Kondensatwanne und Kondensatableitung verzichtet werden kann. Besteht eine Kondensatabfuhr, lassen sich über 1500 W Kühlleistung verwirklichen (bei 7/12 °C und der größten Baugröße). Bei einem Schalldruckpegel im Hotelzimmer von knapp 24 dB(A) ist das Betriebsgeräusch des Geräts auch bei maximaler Kühlleistung nahezu unhörbar.

LTG Aktiengesellschaft

70435 Stuttgart

Telefon (07 11) 8 20 11 80

raumluft@ltg-ag.de

http://www.ltg-ag.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Hotelzimmer (45%) › Induktionsgerät (44%) › Kühlleistung (43%)

Weitere Links zum Thema: