TGA Energieberatung

TGA Ausgabe 01-2013
Energetische Sanierung im Gebäudebestand

80%ige Einsparung: möglich, aber teuer

Abb. 1 Sanierungsprojekte aus der Aktion Energie-Gewinner. (Quelle: IWO )
Abb. 1 Sanierungsprojekte aus der Aktion Energie-Gewinner.

Die Energieeinsparung im Gebäudebestand ist ein Schlüsselfaktor für die Energiewende. Die politischen Zielvorgaben lassen sich jedoch nur verwirklichen, wenn die erforderlichen Modernisierungsinvestitionen tragbar und rentabel sind. Die detaillierte Auswertung von zehn Einfamilienhaussanierungen aus dem Modernisierungswettbewerb Energie-Gewinner zeigt, welche Investitionen für Vollsanierungen und Einzelmaßnahmen erforderlich sind und wie es um ihre Wirtschaftlichkeit bestellt ist.

Die Senkung des Primärenergiebedarfs im Gebäudebestand in einer Größenordnung von 80 % – dieses Ziel hat die Bundesregierung in ihrem Energiekonzept bis 2050 für den Gebäudebereich vorgegeben. Wie ambitioniert diese Vorgabe in der Praxis ist, zeigen die Ergebnisse aus aktuellen Sanierungsprojekten. Zwar konnte bei den untersuchten Gebäuden durch die umfassende energetische Sanierung der...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote