TGA Zahlen Daten Fakten

TGA Ausgabe 01-2013
Januar 2013

Wachstumsmarkt Connected Home

Abb. 1 Wachstumsmarkt Connected Home Übersetzung von Bekanntheit und Interesse für Connected Home Services in Kaufbereitschaft. Quelle: Solon Connected Home Verbraucherstudie 2012 (Quelle: GV / Solon Management Consulting. )
Abb. 1 Wachstumsmarkt Connected Home Übersetzung von Bekanntheit und Interesse für Connected Home Services in Kaufbereitschaft. Quelle: Solon Connected Home Verbraucherstudie 2012

Abb. 1 Zunehmendes Interesse europäischer Konsumenten an Diensten rund um das Thema vernetztes Wohnen gepaart mit einer hohen Kaufbereitschaft der Interessierten machen Connected Home Dienste zu einem interessanten Wachstumsmarkt. Insbesondere Telekommunikationsunternehmen und Energieversorger haben dabei das Potenzial, neue Dienste aus den vier Bereichen Home Entertainment, Haussicherheit, Energiemanagement und Gesundheit mit ihren bestehenden Produkten zu bündeln und so Connected Home vom Nischen- zum Massenmarkt zu entwickeln. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen europäischen Verbraucherstudie im Auftrag der Unternehmensberatung Solon Management Consulting. Die Kaufbereitschaft ist für Home Entertainment mit rund 40 % der befragten Verbraucher am höchsten, für die anderen drei Servicebereiche liegt sie zwischen 25 und 35 %. Die Unterschiede ergeben sich dabei weniger aus der Wertschätzung für die verschiedenen Anwendungsbereiche von Connected Home, sondern vor allem aus der größeren Bekanntheit und damit auch dem stärkeren Interesse für Home Entertainment Services. Der Anteil der Kaufwilligen unter den Interessierten liegt in allen vier Bereichen zwischen 60 und 75 %. Weitere Infos: Webcode 382167

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Kaufbereitschaft (42%) › Verbraucherstudie (38%) › Haussicherheit (28%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken