TGA Infomaterialien

TGA Ausgabe 02-2015
Umweltbundesamt

Lärmminderung bei Luft/Wasser-Wärmepumpen

Zur Unterstützung der Strategie des Bundes zur Minderung des Lärms durch Wärmepumpen und andere, stationär im Freien von Wohngebieten betriebene Geräte zur Kühlung, Lüftung und Heizung von Gebäuden, hat das Umweltbundesamt die Studie „Ermittlung der Geräuschemissionen und Möglichkeiten zur Lärmminderung bei Luft-Wasser-Wärmepumpen“ veröffentlicht. Neben der Entwicklung eines praxisgerechten Mess- und Bewertungsverfahrens zur Ermittlung der Geräuschemissionen und der Beschreibung technischer Lärmminderungsmaßnahmen, wurde eine Datensammlung mit relevanten Leistungs- und Geräuschkennwerten von aktuell erhältlichen Luft/Wasser-Wärmepumpen (L/W-WP), den Netto-Kosten für Geräte und für zusätzlich erhältliche Lärmminderungsmaßnahmen erstellt. Die Auswertung zeigte unter anderem, dass für die kommerziell erhältlichen L/W-WP unterschiedlicher Bauart und Aufstellungsbedingung kein direkter Zusammenhang zwischen den Netto-Gerätekosten und der ins Freie emittierten Schallleistung der Wärmepumpe existiert. Zum PDF-Download der Studie (150 Seiten)) auf: http://www.umweltbundesamt.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken