TGA Sanitätechnik

TGA Ausgabe 05-2017
„naturally refined water“

Strömungsdynamische Wasseraufbereitung


1 emco narewa: Keimbelastetes Wasser wird in einem Edelstahl-Reaktionsbehälter mit Zyklonkontur dem dynamischen Zusammenwirken von Kavitation, Unterdruck, Wasserscherkraft, hohen wechselnden Druckdifferenzen ausgesetzt. Im Reaktionsbehälter entsteht lokal ein Vakuum, das die Bakterien (z. B. Legionellen) aufplatzen und absterben lässt. Durch im Wasser gelösten Sauerstoff zersetzen sich anschließend die Keimreste durch Kaltoxidation.

1  emco narewa: Keimbelastetes Wasser wird in einem Edelstahl-Reaktionsbehälter mit Zyklonkontur dem dynamischen Zusammenwirken von Kavitation, Unterdruck, Wasserscherkraft, hohen wechselnden Druckdifferenzen ausgesetzt. Im Reaktionsbehälter entsteht lokal ein Vakuum, das die Bakterien (z. B. Legionellen) aufplatzen und absterben lässt. Durch im Wasser gelösten Sauerstoff zersetzen sich anschließend die Keimreste durch Kaltoxidation.

Die strömungsdynamische Wasseraufbereitung emco narewa nutzt ausschließlich natürliche Wirkprinzipien, um mikrobiologische Bestandteile und Organismen im Trink- und Brauchwasser ohne chemische Zusätze wirkungsvoll zu neutralisieren – und bietet weitere Vorteile für das Gesamtsystem.

Kompakt informieren Bei der Wasseraufbereitungstechnik emco narewa werden Molekülketten, Organismen und mikrobiologische Bestandteile teilweise bis ganz durch Scherkräfte, Reibung, Kavitation und Unterdruck mechanisch zerstört. Über eine Venturidüse kann zudem Umgebungsluft angesaugt und Sauerstoff im Wasser gelöst werden. Dieser Sauerstoff oxidiert die Bakterienfragmente. Hierbei freigesetzte...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote