TGA Software + Internet

Hinweise zur Suche

Suchbegriff(e):

AGEB

Energieeinheiten sicher umrechnen

01.04.2008 - Das Umrechnen von Energieeinheiten wird jetzt stark vereinfacht: Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB) stellt dazu einen neuen Energieeinheiten-Umrechner zur Verfügung. Das Programm ermöglicht nicht nur die zuverlässige und einfache Umrechnung aller gängigen nationalen und... mehr
Kobold

Anwesenheitserfassung für S-Control

01.04.2008 - Die Controllingsoftware S-Control von Kobold ist jetzt um die Funktionalitäten einer elektronischen Stechuhr erweitert worden. Alternativ dazu bietet Kobold eine Stechuhr mit Hardwareterminal für die Büroeingangstür an. Kommt der Mitarbeiter ins Büro, loggt er sich ins S-Control ein und, wenn... mehr
5S AG

Neue Produktfamilie 5S:Energie

01.04.2008 - Auf Basis der Fraunhofer Software „IBP:18599“ hat die 5S AG jetzt drei Softwarelösungen für die energetische Bewertung von Wohn- und Nichtwohngebäuden vorgestellt. „5S:Energie Professional“ ist die Software zur Berechnung und zum Ausstellen von Energieausweisen im... mehr
Abb. 1
Helios

KWLeasyPlan für DIN E 1946-6

01.03.2008 -

Die Neufassung von DIN 1946-6 wird die Auslegung von Wohnungslüftungssystemen deutlich verändern. Helios hat die Neuerungen des Normenentwurfs bereits in seiner Onlinesoftware umgesetzt.

mehr
Abb. 4
ILK

Prozessdarstellung im hx-Diagramm

01.03.2008 - Das ILK Dresden bietet als kostenlosen Service eine Excel-Software (Freeware) zur Darstellung von klimatechnischen Prozessen im Mollier hx-Diagramm an. Das Programm kann laut Anbieter gebührenfrei genutzt werden. Eine kurze Programmbeschreibung (PDF, 12 Seiten) erläutert, wie Daten eingegeben... mehr
Abb. 3
Envisys

DIN V 18599 für Nichtwohngebäude

01.03.2008 - Envisys hat jetzt die DIN V 18599 in seine Energieberatungssoftware Evebi komplett integriert. Die Entwicklung der Software erfolgte vollständig im eigenen Unternehmen und ist somit unabhängig von anderen Softwarehäusern. Ein schnelles Reagieren auf Änderungen – wie neue EnEV,... mehr
Abb. 2
Viessmann

Regenerative Energiesysteme

01.03.2008 - Die neue Viessmann Planungs-CD für regenerative Energiesysteme enthält Informationen zu Biomasse, Erdwärme und Sonnenenergie und drei EDV-Anwendungen. Das Programm zur Auslegung und Simulation von Wärmepumpen-Anlagen kann 30 Tage kostenlos getestet werden. Es liefert Ergebnisse für... mehr
Abb. 5
f:data

Baupreislexikon aktualisiert

01.03.2008 - f:data GmbH hat turnusgemäß die Orientierungspreise des digitalen Nachschlagewerkes Baupreislexikon auf den neuesten Stand gebracht, um die preislichen Entwicklungen auf dem deutschen Baumarkt widerzuspiegeln. Das Baupreislexikon bietet Preisinformationen für mehrere Millionen Bauleistungen aus... mehr
Abb. 1
f:data

Online-Baustoffkatalog

01.02.2008 - Die Bauprodukte sind im Katalog systematisch und herstellerneutral in ca. 1100 Produktgruppen gegliedert und etwa 3300 Produktmerkmalen zugeordnet. Fast 20000 Produkteigenschaften sind insgesamt erfasst. Basis ist das Klassifikationssystem bau:class, das auf Initiative von Unternehmen und... mehr
Abb. 2
GEA Happel Klimatechnik

Software für Lebenszykluskosten

01.02.2008 - GEA Happel Klimatechnik hat den Funktionsumfang seiner Auslegungssoftware erweitert. Ab Lplus 5.26 steht eine Berechnung der Lebenszykluskosten für Zentrallüftungsgeräte der Serien GEA CAIR, ATpicco und COM4 zur Verfügung. Mit ihr lässt sich bereits bei der Konfiguration des Geräts ermitteln,... mehr
Abb. 3
Rehau

Gebäudekonfigurator

01.02.2008 - Die Software Gebäudekonfigurator von Rehau ermöglicht durch die Auswahl bestimmter Komponenten den Energiebedarf eines geplanten Gebäudes zu optimieren. Dazu werden die Parameter für Gebäudehülle, Belüftung, Wärmeverteilung und Wärmeerzeugung abgefragt. Über eine Tachoskala sieht der Nutzer... mehr
Abb. 2
Valentin

Für thermische Solaranlagen weltweit

01.12.2007 -

Die multilinguale Expertenvariante des dynamischen Simulations­programms T*SOL Expert 4.4 zur detaillierten Untersuchung thermischer Solarsysteme und deren Komponenten bietet mit seiner aktuellen Version neue Standard-Systemkonfigurationen sowie weitere Firmensysteme.

mehr
Abb. 1
Helios

KWL-Planung und -Materialauswahl

01.12.2007 - KWLeasyPlan ist eine Web-Auslegungssoftware für die Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung auf der Basis von Helios-Systemkomponenten. Die Ergebnisse können auf Wunsch in einen Massenauszug überführt werden. Bei der KWL-Auslegung werden die lüftungsrelevanten Räume aus einer... mehr
Schako

Auslegungsprogramm aktualisiert

01.12.2007 - Schako hat sein Programm zur Auslegung und Auswahl von Komponenten aktualisiert. Mit der neuen Version können Brandschutzklappen, Volumenstromregler und Schalldämpfer ausgewählt werden. Auch kombinierte Auslegungen, z.B. von Volumenstromreglern mit nachgeschalteten Schalldämpfern, sind möglich.... mehr
mh-Software

„Generieren statt konstruieren“

01.11.2007 -

Mit der neuen Programmversion „Generieren statt Konstruieren“ von mh-software ­können Planungen und Berechnungen für die Gewerke Heizung, Klima, Lüftung und ­Sanitär in einer bisher nicht erreichbaren Geschwindigkeit vorgenommen werden.

mehr
Abb. 1
ACO Haustechnik

Onlinetool für Fettabscheiderplanung

01.11.2007 - Ein Berechnungsassistent auf http://www.aco-haustechnik.de ermöglicht die ­Nenngrößenbestimmung für Fettabscheider direkt auf der Website. Sie bietet drei Berechnungsgrundlagen: nach Kücheneinrichtungsgegen­ständen und Auslaufventilen, nach Essensportionen in gewerblichen ­Betrieben und für... mehr
Abb. 2
ETU Software

Auslegung von PV-Anlagen

01.11.2007 - Mit PVscout haben Solarschmiede und ETU Software ein neues, hersteller­unabhängiges Auslegungsprogramm für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen vorgestellt. Die Software verfügt über flexible Auswertungsoptionen, anschauliche Darstellungsmöglichkeiten und umfassende Datenbanken, beispielsweise... mehr
Orca

Qualitätsmerkmal Kostenkontrolle

01.11.2007 - Planungsleistungen werden nicht über den Preis, ­sondern anhand der Qualität miteinander ver­glichen. Eines der wichtigsten Merkmale dafür sind verlässliche und konsequent nachvollziehbare Kostenprognosen. Dazu bietet Orca AVA 15.0 in der Tabelle Kostenkontrolle die Möglichkeit, verschiedene... mehr
Abb. 3
Passivhaus Institut

PHPP aktualisiert und erweitert

01.11.2007 - Das Passivhaus Institut Darmstadt hat die wichtigste Standardsoftware für Passivhäuser, das Passivhaus Projektierungspaket (PHPP) aktualisiert und erweitert. Unter dem Namen PHPP 2007 bietet die neueste Version Datenblätter für Nichtwohngebäude, eine stärkere Internationalisierung, ein... mehr
Abb 1
Hottgenroth

Softwaresammlung Haustechnik

01.08.2007 - Für die Energieeffizienz im Neubau und bei der Bestandssanierung kommt der Technischen Gebäudeausrüstung eine besondere Bedeutung zu. Häufig wird für die Berechnungen auf dieselben Grunddaten zurückgegriffen. Darauf abgestimmt vereinfacht und verkürzt das TGA-Softwarepaket von Hottgenroth die... mehr
Abb 1
Menerga

Logplayer und Klimabirne

01.08.2007 - Menerga hat sein Softwaretool psychrometric chart 4.0 um mehrere Funk­tio­nen erweitert. Mit dem Programm lassen sich thermodynamische Zustände in ein h,x-Diagramm eingeben. Durch das Verbinden oder über hinterlegte, reale Zustandsänderungen lassen sich komplette klimatechnische Prozesse... mehr
Abb 2
Geberit

ProPlanner Light

01.08.2007 - ProPlanner Light ist eine neue Software von Geberit für die schnelle Material- und Kostenermittlung. Kostenfrei und ohne Lizenzierung kalkuliert sie Geberit-Sanitärwände und berechnet Trink- und Abwassersysteme. ProPlanner Light umfasst die Geberit-Installationssysteme GIS und Duofix, die... mehr
Viega

ViegaCAD-Upgrade mit neuer TRGI

01.08.2007 - Das neueste Upgrade des Softwarepakets ViegaCAD berücksichtigt bereits die voraussichtlich im Herbst neu erscheinende DVGW-Richtlinie G 600 „Technische Regeln für Gas-Installationen“ (TRGI). Mit ViegaCAD können Erdgasinstallationen bis 100 mbar im Schema oder im Grundriss geplant... mehr
Abb 1
Valentin

PV-Anlagenplanung weltweit

01.08.2007 - Dr. Valentin EnergieSoftware bietet sein Simulations- und Auslegungsprogramm PV*SOL 3.0 in der neuen Version in den Ausführungen „gridcon“ für netzgekoppelte und „standalone“ für netzautarke PV-Anlagen an. Beide wieder multilingual (DE, EN, FR, IT und ES) ausgeliefert,... mehr
Abb 1
Kern Ingenieurkonzepte

Dämmwerk 2007 mit DIN V 18599

01.08.2007 - Die Normenreihe DIN V 18599 dient der ganzheitlichen, energetischen Beurteilung von Nichtwohngebäuden. Komplexe Gebäude können so, in Zonen aufgeteilt, hinsichtlich ihrer Transmissions- und Lüftungswärmeverluste, ­solarer und interner Gewinne sowie dem Nutz- und Endenergiebedarf für... mehr